Filterproblem bei Excel

01/04/2009 - 17:22 von Christian Stüben | Report spam
Hallo allerseits,
ein Kunde berichtet mir von folgendem Problem bei Excel.

In einem Excel-Datenblatt sind ca. 2000 Zeilen gefüllt, Passagiere für
verschiedene Flüge.

Es wurde ein Filter gemacht, der die Passagiere eines bestimmten Fluges
zusammen zur Anzeige bringt.

Es kamen aber immer zuwenige Passagiere zur Anzeige.

Nach sehr viel hin- und her stellte sich heraus, daß alle Passagiere über
der 1000ten Position im Filter nicht mehr berücksichtigt wurden.


Frage:
ist ein solcher oder àhnlicher Fehler in Excel bekannt? Gibt es Abhilfe?


Betriebssystem und Excel-Vesion hat mir der Kunde leider nicht mitgeteilt.
Sorry.


Danke im Voraus!
mfg Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
01/04/2009 - 17:36 | Warnen spam
Die Tastatur von Christian Stüben wurde wie folgt gedrückt:
Nach sehr viel hin- und her stellte sich heraus, daß alle Passagiere
über der 1000ten Position im Filter nicht mehr berücksichtigt wurden.
Frage:
ist ein solcher oder àhnlicher Fehler in Excel bekannt? Gibt es
Abhilfe?



Das ist eine Begrenzung, ja. Autofilter kann nur die ersten 1024
(verschiedenden) Eintràge überhaupt verwerten. Ausweg: Pivot-Tabelle,
Spezialfilter oder auch evtl. eine der Funktionen von Bernd Plumhoff,
www.sulprobil.com

Betriebssystem und Excel-Vesion hat mir der Kunde leider nicht
mitgeteilt. Sorry.



Bei allen Versionen vor 2007 wird es so sein, vermute ich.
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen