Final visit to a dear, old friend - letzte HST Service-Mission heute abend

11/05/2009 - 10:13 von Ingo Thies | Report spam
Hallo,

heute abend um 20:01 MESZ soll, wenn alles glatt geht, die US-Raumfàhre
Atlantis zur letzten Service-Mission zum Weltraumteleskop Hubble
starten. Neben dringenden Reparaturen sollen auch einige neue
Instrumente installiert werden.

Diese Mission ist besonders kritisch, da (anders als bei den Flügen zur
ISS) kein "safe harbour" im Falle eines beschàdigten Hitzeschildes zur
Verfügung steht. Deswegen wird in Cape Canaveral die Endeavour als
Rettungsshuttle bereit gehalten.

BTW was wàren die Optionen, wenn auch die Endeavour im Falle einer
Rettungsmission so stark beschàdigt wird? Gibt es da einen Deal mit den
Russen, ein paar Sojus bereit zu halten, oder bliebe nur noch, das am
wenigsten stark beschàdigte Shuttle zu nehmen und zu hoffen, dass es in
den Wiedereintritt einem Stück übersteht...?

In jedem Fall verdient die Besatzung diesmal besonderen Respekt und
beide Daumen gedrückt!

http://www.nasa.gov/mission_pages/s...index.html
http://www.nasa.gov/mission_pages/s...rview.html
http://en.wikipedia.org/wiki/STS-125

NASA-TV:
http://www.nasa.gov/multimedia/nasatv/index.html

Gruß,
Ingo
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Hercksen
11/05/2009 - 10:27 | Warnen spam
Ingo Thies schrieb:

BTW was wàren die Optionen, wenn auch die Endeavour im Falle einer
Rettungsmission so stark beschàdigt wird? Gibt es da einen Deal mit den
Russen, ein paar Sojus bereit zu halten, oder bliebe nur noch, das am
wenigsten stark beschàdigte Shuttle zu nehmen und zu hoffen, dass es in
den Wiedereintritt einem Stück übersteht...?



Hallo,

die Option in der Umlaufbahn wieder aus zwei beschàdigten Shuttles eines
für den Wiedereintritt geeignetes zu bauen besteht jedenfalls nicht
ernsthaft.
Die Wahrscheinlichkeit das der Hitzeschild eines Shuttles beim Start
beschàdigt wird ist zwar wesentlich höher als projektiert, aber immer
noch ziemlich klein. Daher ist ist die Wahrscheinlichkeit das dies bei
zwei nacheinander gestarteten auftritt noch deutlich kleiner. Wenn man
allerdings nach der Wahrscheinlichkeit fragt das nach einem bereits
aufgetretenen Schaden beim ersten Shuttle auch noch beim zweiten
Rettungsshuttle ein solcher Schaden auftritt ist diese wieder genauso
gross wie für ein einziges Shuttle, denn wir gehen ja von voneinander
unabhàngigen Wahrscheinlichkeiten aus.

Bye

Ähnliche fragen