Find-Object - bessere Möglichkeit zum suchen?

09/10/2007 - 15:57 von Jan | Report spam
Hi,

bastele gerade an einem kleinen Problem herum, bin mir aber irgendwie
sicher, dass es bestimmt noch eine einfachere Möglichkeit gibt (leider bin
ich dahingehend immer noch Anfànger...)

Also ich will mit einem Wordmakro folgendes bewerkstelligen:
Das aktive Dokument soll nach bestimmten Platzhaltern durchsucht werden
(Beispiel: Alles was sich in eckigen Klammern befindet (<Platzhalter>)).
Dieser Platzhalter soll dann in einen String gepackt werden zur weiteren
Verwendung.

Genaugenommen dienen diese Platzhalter für die mànnliche und weibliche Anrede.
Also zjm Beispiel <Herr/Frau>. Diesen will ich dann spàter aufsplitten (wozu
ich auch schon eine fertige Prozedur entwickelt habe).

Es gibt aber durchaus mehr als einmal einen solchen Platzhalter und das mit
verschiedenen Formen der Anrede (Herr/Frau, Seine/Ihre, Er/Sie, etc.).

hat da jemand eine Idee?
Ich hoffe ich konnte mich verstàndlich genug ausdrücken.


Besten Dank im vorraus!
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
09/10/2007 - 21:32 | Warnen spam
Hallo Jan


hat da jemand eine Idee?


Mit Suchen/Ersetzen bist du da sicher schnell dabei...

...aber ich könnte mir auch einen anderen Lösungsatz vorstellen.
Verwende eine benutzerspezifische Dokumenteigenschaft
(Datei/Eigenschaften/Anpassen). Dort kannst du deine Eigenschaft 'Anrede'
mit dem Wert 'Herr/Frau' anlegen.
Anschliessen an allen gewünschten Stellen im Dokumnet dien Feld
(Einfügen/Feld/Feldnamen DocProperty) einfügen.
Jetzt kannst du anschliessend den Wert der Variable auf den gewünschten
Werte setzen (Bsp. 'Herr') und schon ist dein Text so wie er sein muss...

Alles klaro?



Thomas Gahler
MVP für WordVBA
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)

- Windows XP (SP2), Office XP (SP3)

Ähnliche fragen