Finden von Himmelskörpern ...

25/04/2014 - 22:52 von Walter H. | Report spam
Hallo,

dieser Tage lief eine Reportage/Doku, weiß nicht mehr auf welchem Kanal,
wo über die Entdeckung Erdàhnlicher Planeten, welche aber von der Größe
useres Heimatplaneten haben;
und dabei wurde bei einem erwàhnt, daß dessen gesamte Oberflàche aus
Wasser besteht, und die Ozeane 30, 40, 50 km oder mehr tief sind;
von einer Entfernung von schlappen 20 Lichtjahren von uns war ebenfalls
die Rede;

daß man Planeten entdeckt, welche an der Oberflàche ausschließlich auf
der von uns sichtbaren Hàlfte aus Wasser bestehen kann ich mir ja noch
vorstellen; daß man aber auch Aussagen von der uns abgewandten Seite
machen kann, klingt doch etwas mystisch, und auch die Angabe über die
Tiefe des Ozeans ist für mich eher fragwürdig;

was kann man tatsàchlich wirklich über entdeckte Himmelskörper, so sie
ein Zentralgestirn umkreisen, wirklich sagen?

Grüße,
Walter H.
 

Lesen sie die antworten

#1 Tommy Lassdas
26/04/2014 - 05:49 | Warnen spam
"Walter H." schrieb im Newsbeitrag
news:ljehth$j3j$
Hallo,

dieser Tage lief eine Reportage/Doku, weiß nicht mehr auf welchem Kanal,
wo über die Entdeckung Erdàhnlicher Planeten, welche aber von der Größe
useres Heimatplaneten haben;
...



Gibt's da auch Kieselsteine? Oh - isch liebe Kieselsteine! Weiße, rote,
blaue, gelbe, grüne, schwarze ... :)

Isch mein' ja nur ... Wer fàhrt mal hin und guckt nach? ;)



news://freenews.netfront.net/ - complaints:

Ähnliche fragen