Finder: Keine Dateien mehr ausschneiden?

17/11/2016 - 22:29 von gmuller | Report spam
Überraschung!

"Früher" konnte ich im Finder alle möglichen Dokumente ausschneiden
(CMD-X) und in einem andern Ordner einfach einfügen (CMD-V). Unheimlich
praktisch. Irgendwann in einem Miniupdate vom Capitan muss das
verlorengegangen sein. Warum?

(Oder war das Teil von TotalFinder??)

G. Mueller
 

Lesen sie die antworten

#1 christian160725
18/11/2016 - 09:10 | Warnen spam
G. Muller wrote:

"Früher" konnte ich im Finder alle möglichen Dokumente ausschneiden
(CMD-X) und in einem andern Ordner einfach einfügen (CMD-V). Unheimlich
praktisch. Irgendwann in einem Miniupdate vom Capitan muss das
verlorengegangen sein. Warum?



Naja, soooo praktisch finde ich das nicht: du musst ja so auch beide
Fenster verfgbar haben - das aus dem du "ausschneidest" und das, wohin
du einfgst. Verschieben geht m.E. genau so gut.

Aber das war nicht deine Frage :) Ich stelle fest, dass (1) du wohl von
der Windows-Seite her kommst - dort ging das "schon immer", beim Mac kam
das erst ziemlich spaet, ich weiss nicht mit welcher Systemversion. Und
(2) muss bei dir irgendwas im System verrutscht sein - bei mir mit
10.11.6 funktionierts jedenfalls immer noch, soeben ausprobiert.

(Oder war das Teil von TotalFinder??)



Eher nicht, den habe ich jedenfalls nie besessen. Vielleicht beisst sich
diese Funktion aber mit einem anderen Hilfsprogramm das du installiert
hast?

Christian

Christian F. Buser, Hohle Gasse 6, CH-5507 Mellingen (Switzerland)
Hilfe fuer Strassenkinder in Ghana: http://www.chance-for-children.org

Ähnliche fragen