Findfirst in mehreren Tabellen verwenden

18/09/2012 - 12:20 von w.weitzel | Report spam
Hallo,

ich verwende Access 2007 und habe folgendes Problem.

Ich habe verschiedene Tabellen, in denen je Jahr ein Datensatz besteht.
Vor dem anlegen eines neuen Datensatzes soll geprüft werden, ob bereits ein Datensatz mit diesem jahr vorhanden ist.
Dies wollte iich wie folgt durchführen

Set rs = v_Pruef.RecordsetClone
rs.FindFirst rs(v_Form) = " & v_Jahr"
If rs.NoMatch Then
Datensatz anlegen
Else
Meldung Datensatz bereits vorhanden
End If

Die Varibale v_Pruef enthàlt den Formularnamen
Die Variable v_Form enthàlt den Feldnamen der Tabelle
Die Variable v_Jahr enthàlt die Jahreszahl

Mit diesem Code erhalte ich Laufzeitfehler 3070
Das MS Datenbankmodul erkennt 'FALSCH' nicht als gültigen Feldnamen oder Ausdruck.

Wer weis, woran dies liegt?

MFG
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
18/09/2012 - 13:26 | Warnen spam
w.weitzel wrote:
ich verwende Access 2007 und habe folgendes Problem.

Ich habe verschiedene Tabellen, in denen je Jahr ein Datensatz
besteht.
Vor dem anlegen eines neuen Datensatzes soll geprüft werden, ob
bereits ein Datensatz mit diesem jahr vorhanden ist.
Dies wollte iich wie folgt durchführen

Set rs = v_Pruef.RecordsetClone
rs.FindFirst rs(v_Form) = " & v_Jahr"
If rs.NoMatch Then
Datensatz anlegen
Else
Meldung Datensatz bereits vorhanden
End If

Die Varibale v_Pruef enthàlt den Formularnamen
Die Variable v_Form enthàlt den Feldnamen der Tabelle
Die Variable v_Jahr enthàlt die Jahreszahl

Mit diesem Code erhalte ich Laufzeitfehler 3070
Das MS Datenbankmodul erkennt 'FALSCH' nicht als
gültigen Feldnamen oder Ausdruck.



Du hàttest die Deklaration und Befüllung deiner
Variablen herzeigen sollen. So kann man bez. der
Datentypen und damit Inhalte aus Typsicht nur raten.

Jedenfalls ist die Syntax beim FindFirst falsch.
Der Suchausdruck muss als Ganzes in einen String
und er muss einen Operator enhalten, also in deinem
Fall vielleicht:

rs.FindFirst v_Form & "=" & v_Jahr

Servus
Karl
*********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com + AEK15
Access-Entwickler-Konferenz, 29/30.9. Nürnberg, 13/14.10. Hannover

Ähnliche fragen