FindWindow und mit Classenname suchen

25/01/2009 - 20:42 von Thomas Steinbach | Report spam
Hallo NG,

ich hatte bisher mein Window mittels

hWnd = FindWindow(NULL, g_szlTitle);

gefunden. Aber der Name ist ja nicht immer
zwingend eindeutig und so dachte ich mir ich stelle
auf die Suche nach Classname um. Also:

hWnd = FindWindow(g_szClass, NULL);

Zu diesem Zweck registriere ich meine Dialogboxen
und weisse diesen einen Klassennamen zu, den ich
fuer eindeutig halte. Also sowas:

TCHAR g_szClass[MAX_PATH] = "E9B73149-FB5B-4b1a-A6D7-C94C7BDB5809_CLASS";

ATOM MyRegisterClass(HINSTANCE hInst)
{

WNDCLASSEX wcex;
[...]
wcex.lpfnWndProc = (WNDPROC)DlgMainProc;
[...]
wcex.cbWndExtra = DLGWINDOWEXTRA;
[...]
wcex.lpszClassName = g_szClass;
[...]

return RegisterClassEx(&wcex);
}

Allerdings haut das nicht hin. Was mache ich hier falsch?

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Rolke
26/01/2009 - 07:37 | Warnen spam
Zu diesem Zweck registriere ich meine Dialogboxen
und weisse diesen einen Klassennamen zu, den ich
fuer eindeutig halte. Also sowas:

[...]

Allerdings haut das nicht hin. Was mache ich hier falsch?



In der Dialogfeldschablone muss der Klassenname ebenfalls angegeben werden.

Ähnliche fragen