Finstar Financial Group verbessert seine M&A-Möglichkeiten im Zuge der Erschließung erheblicher Wachstumschancen in der Finanztechnologie

29/03/2016 - 14:37 von Business Wire
Finstar Financial Group meldet eine weitere Stärkung seiner Möglichkeiten im Bereich Fusionen und Übernahmen (M&A). Paul Muhr ist jüngst zu Finstar gewechselt und wurde mit der Leitung der M&A- und ...

Finstar Financial Group meldet eine weitere Stärkung seiner Möglichkeiten im Bereich Fusionen und Übernahmen (M&A). Paul Muhr ist jüngst zu Finstar gewechselt und wurde mit der Leitung der M&A- und Kapitalmarktprojekte der Gruppe betraut. Die Unternehmensentwicklungen werden Finstar bei der Erschließung der erheblichen Wachstumschancen in der Finanztechnologiebranche helfen.

Paul Muhr hat mehr als neun Jahre Erfahrung im Bankwesen, von denen er fast sieben Jahre im Investmentbanking verbrachte und sich mit verschiedenen M&A-, Börsengang- und Finanzprojekten für FIG-Kunden, überwiegend Banken und Verbraucherfinanzierungsunternehmen im Raum EMEA, beschäftigte. Vor seinem Wechsel zu Finstar arbeitete er zuletzt als Vice President bei Citi und war zuvor von 2010 bis 2015 bei Goldman Sachs sowohl in London als auch in Moskau tätig. Von 2007 bis 2010 arbeitete er bei Citi in London, wo er seine berufliche Laufbahn begonnen hatte.

Nicholas Jordan, CEO von Finstar, kommentierte: „Finstar entwickelt ein beeindruckendes Finanztechnologie-Portfolio, das zu erheblichem Wachstum führen wird, da unsere Investitionen revolutionäre Herausforderungen der Finanzdienstleistungsbranche angehen.“

„Da sich der Einsatz von Finanztechnologiedienstleistungen 2016 bei digital aktiven Verbrauchern voraussichtlich verdoppeln wird, hat der finanztechnologische Umbruch eine Dynamik entwickelt, die nicht abebben wird. Kunden wünschen beispiellose Geschwindigkeit und Komfort, was nur mit einem Fokus auf Daten erreicht werden kann, und der rasante Aufstieg der Branche bietet eine große Chance zur Konsolidierung. Wir freuen uns, Paul im Team zu begrüßen und wissen, dass seine Erfahrungen und Einblicke im Zuge der Verstärkung unseres Engagements in diesem Sektor einen entscheidendenen Beitrag leisten werden.“

Die aktuelle Berufung passt in die Strategie von Finstar, die Kompetenzen im Bereich Finanztechnologie und Verbraucherfinanzierung auszubauen. Das Unternehmen hat jüngst strategische Partnerschaften mit zahlreichen schnell wachsenden Kreditgebern aus Europa gebildet, darunter der spanischen Finanzgruppe Prestamos Prima (die Unternehmen planen, die P2P-Pattform Viventor der Firma gemeinsam auszubauen), und Euroloan, einem nordeuropäischen Finanztechnologieunternehmen. Im vergangenen Jahr gründete Finstar außerdem ein eigenes Portfoliounternehmen, Digital Finance International, mit dem Ziel, Technologie zur weltweiten Bereitstellung von maßgeschneiderten Konsumentenkreditlösungen einzusetzen.

Über Finstar

Finstar Financial Group ist eine international tätige Private-Equity-Gruppe. Die Gruppe wurde 1996 gegründet und verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Gründung von Start-up-Projekten sowie der Umstrukturierung und Erweiterung von Unternehmen in ausgewählten Branchen. Finstar hat geschäftliche Schwerpunkte in den Finanzmärkten, im IT- und Telekommunikationsbereich, Parfümerie- und Kosmetikeinzelhandel sowie im Bereich gewerblicher und Handelsimmobilien. Die Gruppe verwaltet Vermögenswerte von insgesamt mehr als 2 Milliarden US-Dollar. Finstar hat im Laufe der Jahre umfassende operative Erfahrungen aufgebaut, die dazu beitragen, eine Wertsteigerungsstrategie umzusetzen, hohe internationale Standards für Unternehmensführung, Innovation und Marketing einzuführen sowie Wettbewerbsvorteile aufzubauen. Alle diese Dinge sind von entscheidender Bedeutung, um langfristig Werte zu schaffen.

Weitere Informationen über Finstar finden Sie unter: www.finstar.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Finstar Financial Group
Public Relations
Larisa Shishkina
Marina Evseeva
Tel: +7 905 529 12 52
E-Mail: Shishkina@finstar.com
Marina.Evseeva@finstar.com
oder
Instinctif Partners
David Simonson
Mark Walter
Tel: +44 20 7866 7887
E-Mail: David.Simonson@instinctif.com
Mark.Walter@instinctif.com


Source(s) : Finstar

Schreiben Sie einen Kommentar