Firebox nutzen?

29/01/2016 - 21:20 von Kay Martinen | Report spam
Hallo

Kann man eine Watchguard Firebox eigentlich weiter nutzen, auch wenn es
da bei gebrauchtgeràten evtl. keinen Support, keinen update-service,
keine Lizenz o.à. gibt? Ich weiß leider nicht ob und wie viel an diesem
livesecurity-service hàngt.

Und wenn das nicht geht, kann man eigentlich auf jedem dieser Geràte ein
Alternatives OS (z.b. opnsense) installieren?

Wenn nicht, woran kann man das unterscheiden, auf welchem Geràt das
geht, und auf welchem nicht?

Mir gehts dabei um privaten Einsatz, daher sind bezahlter Support,
SW-Abo u.à. ausgeschlossen, aber die Möglichkeit eine SW der Wahl zu
installieren nötig.

Und, mir gefàllt das Gehàuse in Form und Farbe und das manche dieser
Modelle (z.b. X5 edge) 2 WAN Ports und mehrere LAN-Ports haben.

Wenn das hauseigene OS also nicht erlaubt was ich brauche, hàtte ich
kein Problem alternativen zu nutzen. Nur der Weg ist die Frage (und ein
Ziel:)

Kay
https://www.linuxcounter.net/cert/224140.png
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Haber
29/01/2016 - 21:44 | Warnen spam
Kay Martinen wrote:
Kann man eine Watchguard Firebox eigentlich weiter nutzen, auch wenn es
da bei gebrauchtgeràten evtl. keinen Support, keinen update-service,
keine Lizenz o.à. gibt? Ich weiß leider nicht ob und wie viel an diesem
livesecurity-service hàngt.



Warum möchte man ein Security-System mit bekannten, aber ungefixten
Security-Bugs betreiben?

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834

Ähnliche fragen