Firefox 13 klaut den Fokus

12/06/2012 - 11:26 von Dominic Valerie Casare | Report spam
Hallo zusammen,

seit dem Update auf Version 13 des Mozilla Firefox stelle ich ein neues
Verhalten fest: Wenn ich einen Link aus einer anderen Anwendung oeffne,
springt der Fokus direkt zum Firefox (anstatt wie bisher den Link im
Hintergrund zu oeffnen und in der aktuellen Anwendung zu bleiben). Das
ist besonders nervig, wenn ich dies von einem anderen Desktop aus mache
(ich benutze den FF unter Linux/opensuse, 64 Bit, KDE 4.xx).

Frage: Kann man dieses neue Feature deaktivieren und wenn ja, wie genau
geht das?

TIA,
Dominic
 

Lesen sie die antworten

#1 G.Bundschuh
12/06/2012 - 11:38 | Warnen spam
Dominic Valerie Casare schrieb:

seit dem Update auf Version 13 des Mozilla Firefox stelle ich ein neues
Verhalten fest: Wenn ich einen Link aus einer anderen Anwendung oeffne,
springt der Fokus direkt zum Firefox (anstatt wie bisher den Link im
Hintergrund zu oeffnen und in der aktuellen Anwendung zu bleiben).



Das habe ich so noch nicht gehabt, bei mir springt der Focus aber
vom der Suchleiste raus. Ist mir schon paar mal passiert, daß ich
auf das Suchfeld klicke, der Cursor ist drin und ich fange an, meinen
Suchbegriff einzugeben und wenn ich wieder hinsehe, steht nichts
drin. Langsam habe ich das Gefühl, wir sind die Beta-Tester für Mozilla.

Die hauen eine Version nach der anderen raus, aber Fehler werden
nicht gefixed. Tut mir leid für dieses vernichtende Urteil, aber langsam
stinkts mir mit dem FireFox...

mfg Gerd

Ähnliche fragen