Forums Neueste Beiträge
 

Firefox 38 - win32-EME-free

13/05/2015 - 08:40 von Tschador | Report spam
This is an OpenPGP/MIME signed message (RFC 4880 and 3156)

Fà¼r Windows gibt es eine EME (Encrypted Media Extensions) freie Version
[1]. Ist das ein besonderer Service fà¼r Windows-Nutzer oder traut man
ihnen nicht zu, das selbst zu deaktivieren? [2]

Ich meine, wer sich à¼berhaupt kritisch mit DRM auseinandersetzt, wird
doch auch in der Lage sein, den Adobe-Dreck (CDM) wieder los zu werden,
der (zumindest in der Nicht-ESR Version) offenbar automatisch, ohne
Nachfrage, installiert wird.

[1]
<http://download.cdn.mozilla.net/pub...-free/>

[2]
<https://www.soeren-hentzschel.at/mo...refox/>




 

Lesen sie die antworten

#1 Manuel Reimer
13/05/2015 - 10:22 | Warnen spam
On 05/13/2015 08:40 AM, Tschador wrote:
Ich meine, wer sich überhaupt kritisch mit DRM auseinandersetzt, wird
doch auch in der Lage sein, den Adobe-Dreck (CDM) wieder los zu werden,
der (zumindest in der Nicht-ESR Version) offenbar automatisch, ohne
Nachfrage, installiert wird.



Ich glaube Mozilla ist das selber nicht recht DRM einbauen zu müssen und
um denen gerecht zu werden, die DRM auch nicht haben wollen, gibt es
halt die alternativen Builds.

Unter Linux finde ich zu EME übrigens garnicht erst irgendwelche
Einstellungen. Entweder mein Distributor baut das aus oder Mozilla hat
dafür noch keinen Linux-Support.

Ich hoffe nach wie vor, dass die Filmindustrie irgendwann auch noch
aufwacht und den Kunden nicht mehr als Feind sieht. Die Musikindustrie
hat es ja auch hinbekommen CDs wieder ohne "Kopierschutz" zu verkaufen.

Hoffentlich fangen in absehbarer Zukunft nicht Video-Seiten, die bisher
ohne DRM laufen, im vorauseilenden Gehorsam an, Content nurnoch mit DRM
auszuliefern...

Gruß

Manuel

Ähnliche fragen