Firefox-Adressen bei Start weg

14/10/2011 - 08:31 von Albrecht Mehl | Report spam
Unter opensuse 11.4, kde 4.6.00 startet der Firefox 7.0 nach dem
Hochfahren mit seiner eingestellten Startadresse und nicht mit den
Adressen der letzten Sitzung, die verschwunden sind. Dieses Verhalten
ist neu; allerdings weiß ich nicht, ob es mit der neuen Version von FF
zu tun hat.

Unter kde, Systemeinstellungen, Starten und Beenden, Sitzungsverwaltung
ist eingestellt

- Standardeinstellung für das Abmelden: Aktuelle Sitzung beenden
- Bei der Anmeldung: Vorige Sitzung wiederherstellen

Da das erneute Suchen der Adressen ziemlich làstig ist, wàre ich für
einen Rat, wie man den alten Zustand - Beibehalten der Adressen - wieder
herstellen kann, dankbar.

A. Mehl
Albrecht Mehl |eBriefe an:mehlBEIfreundePUNKTtu-darmstadtPUNKTde
Veilchenweg 7 |Tel. (06151) 37 39 92
D-64291 Darmstadt, Germany|sehenswert - ungefàhr 'Wir einsam im All'
http://www.phrenopolis.com/perspect...index.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Bach
14/10/2011 - 09:07 | Warnen spam
Albrecht Mehl wrote:

Unter opensuse 11.4, kde 4.6.00 startet der Firefox 7.0 nach dem
Hochfahren mit seiner eingestellten Startadresse und nicht mit den
Adressen der letzten Sitzung, die verschwunden sind. Dieses Verhalten
ist neu; allerdings weiß ich nicht, ob es mit der neuen Version von FF
zu tun hat.

Unter kde, Systemeinstellungen, Starten und Beenden, Sitzungsverwaltung
ist eingestellt

- Standardeinstellung für das Abmelden: Aktuelle Sitzung beenden
- Bei der Anmeldung: Vorige Sitzung wiederherstellen

Da das erneute Suchen der Adressen ziemlich làstig ist, wàre ich für
einen Rat, wie man den alten Zustand - Beibehalten der Adressen - wieder
herstellen kann, dankbar.

A. Mehl


Hallo Albrecht,
in Firefox Einstellungen>Allgemein>Start:
Für "Startseite anzeigen" mal "Fenster und Tabs der letzten Sitzung"
einstellen. Das sollte funktionieren.
Gruß
Jochen
BS: openSUSE 11.4 (x86_64), Kernel: 3.0.6-2-default
KDE: 4.7.2 (4.7.2) "release 9"

Ähnliche fragen