Firefox blockiert, parent.lock ist es nicht.

27/09/2014 - 10:32 von Ulrich G. Kliegis | Report spam
Moin,
gestern abend versuchte ich (ohne Erfolg), auf win7/64 skeinforge.py
samt python zu installieren. Dabei ging es u.a. um eine versteckte
Datei im Benutzerbereich von Windows. Etwas unbedacht murkste ich da
in den Eigenschaften mit dem Hàkchen im Kàstchen "Versteckt" rum.
Einmal hin, einmal her.
Danach startete Firefox (32.0.3) nicht mehr, mit dem Hinweis, "Firefox
làuft schon, Prozeß beenden, Rechner neu starten etc."... Im
Taskmanager war von firefox nichts zu sehenm auch nicht bei den
Prozessen.
Vorher fiel mir in einem der offenen Fenster auf, daß sich die Side-
bzw. Topbar "Druckvorschau" nicht mehr wegklicken ließ.

Als Admin kann ich Firefox starten, aber nicht als "Benutzer".

Im admin-Berechtigungsbereich fand ich dann in den Profilen eine
parent.lock - Datei. Gelöscht, leider ohne Auwirkungen auf die
Laufwilligkeit von Firefox im Benutzer-Bereich.

Dann habe ich eine Systemwiederherstellung für einen Zeitpunkt vor
diesem Gemurkse gemacht - auch ohne Erfolg.

Wenn das Backupmachen auch hier gegriffen hat, müßte es den Status von
vor wenigen Tagen im Backup geben - welche Ordner / Dateien müßte ich
da wiedergewinnen? Nur die "Profile"?

Der Profilordner (8Zeichen.default) ist heute leer - gestern stand da,
wimre, noch einiges drin.

Gruß,
U.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulrich G. Kliegis
28/09/2014 - 08:20 | Warnen spam
Es war doch ganz trivial eine parent.lock - Datei. Die war aber wegen
meines untunlichen Gebrauchs des "Versteckt" - Tags in just dem
Ordner, wo die Datei stand, nicht mehr sichtbar. Nach Korrektur
startet Firefox wieder.

Gruß,
U.


Ulrich G. Kliegis

wrote:

Moin,
gestern abend versuchte ich (ohne Erfolg), auf win7/64 skeinforge.py
samt python zu installieren. Dabei ging es u.a. um eine versteckte
Datei im Benutzerbereich von Windows. Etwas unbedacht murkste ich da
in den Eigenschaften mit dem Hàkchen im Kàstchen "Versteckt" rum.
Einmal hin, einmal her.
Danach startete Firefox (32.0.3) nicht mehr, mit dem Hinweis, "Firefox
làuft schon, Prozeß beenden, Rechner neu starten etc."... Im
Taskmanager war von firefox nichts zu sehenm auch nicht bei den
Prozessen.
Vorher fiel mir in einem der offenen Fenster auf, daß sich die Side-
bzw. Topbar "Druckvorschau" nicht mehr wegklicken ließ.

Als Admin kann ich Firefox starten, aber nicht als "Benutzer".

Im admin-Berechtigungsbereich fand ich dann in den Profilen eine
parent.lock - Datei. Gelöscht, leider ohne Auwirkungen auf die
Laufwilligkeit von Firefox im Benutzer-Bereich.

Dann habe ich eine Systemwiederherstellung für einen Zeitpunkt vor
diesem Gemurkse gemacht - auch ohne Erfolg.

Wenn das Backupmachen auch hier gegriffen hat, müßte es den Status von
vor wenigen Tagen im Backup geben - welche Ordner / Dateien müßte ich
da wiedergewinnen? Nur die "Profile"?

Der Profilordner (8Zeichen.default) ist heute leer - gestern stand da,
wimre, noch einiges drin.

Gruß,
U.

Ähnliche fragen