Firefox blockiert sporadisch den Rechner mit Selbstbeschäftigung

24/03/2010 - 23:14 von Jens Fittig | Report spam
Hi,

neuerdings blockiert FF sporadisch den Rechner bis zur
Unbedienbarkeit. CPU-Auslastung 95 und mehr Prozent. Dann geht alles
nur noch in Zeitlupe. Oft sind diese Aktionen mit massiven
Festplattenzugriffen gekoppelt. Die Platte rödelt wie bei Defrag <g>

Meist passiert das wenn ich viele Tabs (8 bis 10) offen hatte. Z.B.
bei Ebaystöbereien. Kann aber auch tagelang trotz extremer Nutzung
sein, dass es nicht passiert. Völlig planlos.

Gibt es da irgendwelche Ideen?

Habe gerade auf die 3.0.18 upgedatet. Bis eben hatte ich die 17.
 

Lesen sie die antworten

#1 FritzS
25/03/2010 - 05:40 | Warnen spam
Am 24.03.10 23:14, schrieb Jens Fittig:
neuerdings blockiert FF sporadisch den Rechner bis zur
Unbedienbarkeit. CPU-Auslastung 95 und mehr Prozent. Dann geht alles
nur noch in Zeitlupe. Oft sind diese Aktionen mit massiven
Festplattenzugriffen gekoppelt. Die Platte rödelt wie bei Defrag<g>

Meist passiert das wenn ich viele Tabs (8 bis 10) offen hatte. Z.B.
bei Ebaystöbereien. Kann aber auch tagelang trotz extremer Nutzung
sein, dass es nicht passiert. Völlig planlos.

Gibt es da irgendwelche Ideen?



Es muss bei Dir nicht zutreffen

Ähnliches Verhalten konnte ich auch schon beobachten
Damals unter XP hatte ich meist an die 3 Fenster und insgesamt so an die
30 bis 50 Tabs (Internetforen, Internetrechergen) offen, dieses
Verhalten trat unter IE, Firefox und Safari nahezu gleichartig auf.

Ich verwende jetzt einen Mac - seltsam trat das (in abgeschwàchter Form,
da bessere CPU) wieder auf. Ich analysierte nun die laufenden Prozesse -
am Beispiel von Safari, nicht der Browser war es der die Ressourcen
abfackelte, sondern das von vielen verwendete Adobe Flash - unter Safari
gibt es einen guten Flash Blocker = Click to Flash, àhnliches sicher
auch für Firefox.

Leider funktionieren ohne Flash sehr viele Seiten nicht mehr, nicht nur
Videos bauen darauf, sondern ganze Menüstrukturen.

Die Moral der Geschicht kaum gibt es bessere CPU's wird deren
Vorteil schon wieder durch unnötiges KlickiBuntiKlicki abgefackelt.

Da sind die Office Suiten nahezu harmlos!

Habe gerade auf die 3.0.18 upgedatet. Bis eben hatte ich die 17.



warum so weit hinten?



VLG
Fritz Stockhammer

Ähnliche fragen