Firefox: Datei öffnen mit.. inaktiv

01/09/2007 - 12:49 von Bernhard Schuler | Report spam
Hallo NG

Beim Dateidownloads, für die Standardprogramme in Windows definiert sind
(z.B. pdf, zip), erscheint zwar korrekt das Optionenfenster mit
ebenfalls korrekt eingestellten Voreinstellungen - der Botton "OK" ist
jedoch inaktiv. Erst wenn ich dann manuell eine passende Anwendung
suche, kann ich OK drücken; dies ist natürlich nicht praktikabel.

Die üblichen Tipps bei vergleichbaren Problemen in dieser NG wie Profil
löschen, Download aufràumen etc. sind ohne Effekt. Kann jemand helfen?

Firefox 2.0.0.6; keine Addons; Windows XP pro

Danke:
Bernhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Landenberger
01/09/2007 - 13:03 | Warnen spam
"Bernhard Schuler" schrieb:

Beim Dateidownloads, für die Standardprogramme in Windows definiert
sind (z.B. pdf, zip), erscheint zwar korrekt das Optionenfenster mit
ebenfalls korrekt eingestellten Voreinstellungen - der Botton "OK"
ist jedoch inaktiv. Erst wenn ich dann manuell eine passende
Anwendung suche, kann ich OK drücken; dies ist natürlich nicht
praktikabel.

Die üblichen Tipps bei vergleichbaren Problemen in dieser NG wie
Profil löschen, Download aufràumen etc. sind ohne Effekt. Kann
jemand helfen?



Der Button ist nur für eine gewisse Zeit (AFAIR 10 Sekunden) inaktiv und
wird dann automatisch aktiviert. Das soll verhindern, dass der Benutzer
voreilig draufklickt, bevor er den Inhalt des Dialogs gelesen hat. Der
Button wird auch dann aktiv, wenn man einmal auf den inaktiven Button
klickt. Ein zweiter Klick bestàtigt dann die Auswahl.

Gruß

Michael

Ähnliche fragen