Firefox downloads

16/04/2008 - 09:14 von tom lehmann | Report spam
Hi group

Ich braeuchte fuer einen meiner User ein kleins Kontrollscript und suche
nun nach einem Loesungsansatz dafuer.

Folgende Situation:
User X laed sich mit Firefox2 eine Datei von einem Server runter und
speichert diese. Es kommt oft vor, das die Files defekt sind (aus
welchem Grund auch immer, ist einfach so).
Deshalb wuesste ich gerne, welches File er sich wo runtergeladen hat.

Netterweise habe ich einen Squid mitlaufen, den $USER auch benutzt,
jedoch fehlt es mir grad nur an einer Idee, das "on-the-fly" zu machen.
Der Squid laeuft uebringens nicht auf derselben Maschine.

Meine bisherige Idee, waere z.B.
Mit "inotify" (oder aehnlichem) das Download-Verzeichnis zu checken und
dann das Log des Squids abzufragen, das Ganze dann in ein Log schreiben.

Bessere Ideen dazu?

Am Ende soll da dann sowas rauskommen:
User XY hat sich fuenf Files runtergeladen,
vier sind ok,
eins (von xyz.com mit Name xyz.zip ist defekt).


Betriebsysteme sind Debian, als Shell hab ich die bash u begrenzt perl.


Gruss Tom
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Wichmann
16/04/2008 - 18:04 | Warnen spam
tom lehmann schrieb:
Hi group

Ich braeuchte fuer einen meiner User ein kleins Kontrollscript und suche
nun nach einem Loesungsansatz dafuer.

Folgende Situation:
User X laed sich mit Firefox2 eine Datei von einem Server runter und
speichert diese. Es kommt oft vor, das die Files defekt sind (aus
welchem Grund auch immer, ist einfach so).
Deshalb wuesste ich gerne, welches File er sich wo runtergeladen hat.

Netterweise habe ich einen Squid mitlaufen, den $USER auch benutzt,
jedoch fehlt es mir grad nur an einer Idee, das "on-the-fly" zu machen.
Der Squid laeuft uebringens nicht auf derselben Maschine.

Meine bisherige Idee, waere z.B.
Mit "inotify" (oder aehnlichem) das Download-Verzeichnis zu checken und
dann das Log des Squids abzufragen, das Ganze dann in ein Log schreiben.

Bessere Ideen dazu?

Am Ende soll da dann sowas rauskommen:
User XY hat sich fuenf Files runtergeladen,
vier sind ok,
eins (von xyz.com mit Name xyz.zip ist defekt).


Betriebsysteme sind Debian, als Shell hab ich die bash u begrenzt perl.


Gruss Tom







Für das Parsen des Squid-Logs musst du andere fragen. Ich habe hier
nur was, um zu gucken, ob die Dateien defekt sind:


for i in $FILELIST; do
status=0
case "${i##*.}" in
zip) unzip -t -qq "$i" || status=1
;;
gz) gzip -t "$i" || status=1
;;
bz2) bzip2 -t "$i" || status=1
;;
*) if [[ $(file -b "$i") == "data" ]]; then status=1; fi
esac
if [[ $status -gt 0 ]]; then echo "filecheck: \"$i\": Unknown file type or malformed file"; fi
done

HTH,
Markus
Progress (n.): process through which USENET evolved from smart people in front
of dumb terminals to dumb people in front of smart terminals.

Ähnliche fragen