firefox haelt sich (immer noch?) an sicherheitseinstellungen des internet explorers

22/04/2010 - 18:02 von Stefan Rauter | Report spam
Hallo,

ich wollte mit dem Fx 3.6.3 eine .exe-Datei aus dem Internet downloaden (um
genau zu sein, Star Money 7). Der Download wurde sofort abgebrochen. Hmm,
ich habs auf den Server geschoben. Heute nochmal versucht, gleiches
Ergebnis. Na, ok. IE8 mit den aktuellen Updates probiert: Fehlermeldung,
dass die aktuellen Sicherheitseinstellungen den Download nicht zulassen.
Also die Einstellungen erst auf Standardwerte, dann auf hoch geàndert. Keine
Verbesserung. Erst auf auf mittelhoch wollte der IE .exe-Dateien aus dem
Netz laden.. Spaßeshalber mal ausprobiert und jetzt làdt auch der Fx wieder
.exe-Dateien aus dem Netz.

Ich habe das damals nicht verfolgt, mir war nur bekannt, dass Fx 3.0 sich an
die Einstellungen des IE hàlt. Meines Wissens wurde dieses (imho nervige)
Verhalten mit der Version 3.5 wieder abgeschafft. Da habe ich wohl falsch
gelegen.

Ein weiterer Sargnagel in ein einstmal so vielversprechend gestartetes
Projekt. Was solls, Iron wird dann wohl das Rennen machen. RIP Firefox.

Tschüss,
Stefan
Shit doesn't just happen. Shit takes time. Shit takes effort.
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Landenberger
22/04/2010 - 18:12 | Warnen spam
"Stefan Rauter" schrieb:

Ich habe das damals nicht verfolgt, mir war nur bekannt, dass Fx 3.0
sich an die Einstellungen des IE hàlt. Meines Wissens wurde dieses
(imho nervige) Verhalten mit der Version 3.5 wieder abgeschafft. Da
habe ich wohl falsch gelegen.



Merkwürdig. Die Internetzone meines IE8 ist auf die höchstmögliche
Sicherheitsstufe eingestellt, da ich ihn für nichts anderes als Windows
Update benutze. Trotzdem kann ich mit meinem FF 3.6.3 herunterladen was ich
lustig bin.

Gruß

Michael

Ähnliche fragen