Firefox läuft schon... - parent.lock etc.

27/09/2014 - 01:54 von Ulrich G. Kliegis | Report spam
Moin,
heute abend versuchte ich (ohne Erfolg), auf win7/64 skeinforge.py
samt python zu installieren. Dabei ging es u.a. um eine versteckte
Datei im Benutzerbereich von Windows. Etwas unbedacht murkste ich da
in den Eigenschaften mit dem Hàkchen im Kàstchen "Versteckt" rum.
Einmal hin, einmal her.
Danach startete Firefox (32.0.3) nicht mehr, mit dem Hinweis, "Firefox
làuft schon, Prozeß beenden, Rechner neu starten etc."... Im
Taskmanager war von firefox nichts zu sehenm auch nicht bei den
Prozessen.
Als Admin kann ich Firefox starten, aber nicht als "Benutzer".

Im admin-Berechtigungsbereich fand ich dann in den Profilen eine
parent.lock - Datei. Gelöscht, leider ohne Auwirkungen auf die
Laufwilligkeit von Firefox im Benutzer-Bereich.

Dann habe ich eine Systemwiederherstellung für einen Zeitpunkt vor
diesem Gemurkse gemacht - auch ohne Erfolg.

Und nu?

Gruß,
U.
 

Lesen sie die antworten

#1 HR Ernst
27/09/2014 - 13:06 | Warnen spam
Am Sat, 27 Sep 2014 12:59:10 +0200 schrieb Ulrich G. Kliegis:

[Default] Herrand Petrowitsch wrote:

In der Gruppe de.comm.software.mozilla.browser findest du die
FF-Spezialisten.

BTW: Du verwendest einen steinalten NUA. Aktualisiere ihn.



Danke für Deine Hinweise. Was ist ein NUA?

Gruß,
U.



Kennst du Wikipedia nicht?
http://de.wikipedia.org/wiki/NUA

Gruß

H.-R. Ernst

Ähnliche fragen