Firefox-Marktanteil nur noch NEUN PROZENT (9%)

16/08/2015 - 20:15 von r.wanzenschadel | Report spam
Hallo

Ich fürchte, dasz Mozilla seinen Laden bald dichtmachen musz.

Kürzlich lag der Marktanteil des Firefox noch bei 30 % und jetzt nur
noch bei schlappen 9 %.

Vielleicht sollte sich Mozilla auf sein Kerngeschàft Firefox
konzentrieren (und sich dazu auf den Thunderbird zurückbesinnen)?

Das Firefox OS braucht kein Mensch, es ist ein totaler Fehlschlag.

Firefox für Android ist ein noch größerer Reinfall mit 0,15 %
Marktanteil.

Bugzilla ist alt und überholt. Bessere Bugtracker laufen ihm den Rang
ab.

Noch finanziert Yahoo! (auch so eine irrelevante Firma) den Firefox. Ob
sie das noch tun werden, wen Firefox bei 1 % Marktanteil ankommt?

Raffaell
(seit Netscape 2.0 dabei)


























news://freenews.netfront.net/ - complaints: news@netfront.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Partner
16/08/2015 - 21:01 | Warnen spam
Am 16.08.2015 um 20:15 schrieb Raffaell Wanzenschàdel:
Hallo

Ich fürchte, dasz Mozilla seinen Laden bald dichtmachen musz.

Kürzlich lag der Marktanteil des Firefox noch bei 30 % und jetzt nur
noch bei schlappen 9 %.

Vielleicht sollte sich Mozilla auf sein Kerngeschàft Firefox
konzentrieren (und sich dazu auf den Thunderbird zurückbesinnen)?

Das Firefox OS braucht kein Mensch, es ist ein totaler Fehlschlag.

Firefox für Android ist ein noch größerer Reinfall mit 0,15 %
Marktanteil.

Bugzilla ist alt und überholt. Bessere Bugtracker laufen ihm den Rang
ab.

Noch finanziert Yahoo! (auch so eine irrelevante Firma) den Firefox. Ob
sie das noch tun werden, wen Firefox bei 1 % Marktanteil ankommt?

Raffaell
(seit Netscape 2.0 dabei)




Ach ja, stimmt, Netscape hieß es anfangs. Das war ein Name, der gefiel


Werner Partner, 59469 Ense
http://www.sonoptikon.de

Ähnliche fragen