Firefox mit "erhöhten Rechten" starten

17/12/2015 - 15:23 von Siegfried Höfner | Report spam
Hallo Helfer,
zum Bearbeiten der Konfiguration meines Routers (W700V) muß ich unter
Windows 7 mich als Administrator anmelden. Das funktioniert dann sowohl
an LAN als auch WLAN. Wie mache ich das unter Linux Mint 17.3 Cinnamon?
Firefox normal als User aufgerufen scheitert genauso wie unter Windows
als normaler Benutzer. Versucht habe ich es mit "sudo firefox", gleiches
Ergebnis. Wie macht man es richtig?

Gruß Siegfried
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
17/12/2015 - 17:28 | Warnen spam
Siegfried Höfner schrieb am 2015-12-17 um 15:23:

zum Bearbeiten der Konfiguration meines Routers (W700V) muß ich unter
Windows 7 mich als Administrator anmelden. Das funktioniert dann sowohl



Wieso das denn? Was hat die Konfiguration des *Routers* denn mit den
Rechten an einem *Client* zu tun?

an LAN als auch WLAN. Wie mache ich das unter Linux Mint 17.3 Cinnamon?
Firefox normal als User aufgerufen scheitert genauso wie unter Windows
als normaler Benutzer. Versucht habe ich es mit "sudo firefox", gleiches
Ergebnis. Wie macht man es richtig?



Die Frage ist eher, was Du genau machst. Das Web-Interface eines Routers
wird üblicherweise per HTTP oder HTTPS angesprochen - und daran àndert
sich exakt gar nichts, egal ob man lokal administrative Rechte hat oder
nicht.


Arno Welzel
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de
http://fahrradzukunft.de

Ähnliche fragen