Firefox protokollieren lassen was er beim Starten so treibt?

22/03/2009 - 17:17 von Stefan Scholl | Report spam
Das erste Starten von Firefox 3.0.7 auf MacOS X 10.5.6 ist so
langsam, dass ich mich nach einem Release von Chrome sehne.

Gibt es eine Option mit der man Firefox veranlassen kann zu
protokollieren was er beim Starten so alles anstellt?

komplett ist.

Alle Add-Ons zu deaktivieren und der Reihe nach zu aktivieren
finde ich etwas mühselig. Auch ist die größte Verzögerung beim
ersten Starten. Ich müsste gleichzeitig auch andauernd den
Rechner neu booten um das zu testen.


(Kollege hat so ein Startproblem auch unter Windows. Von daher
ist es tendenziell eher ein Firefox- als ein OS-Problem.)

Web (en): http://www.no-spoon.de/ -*- Web (de): http://www.frell.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter J. Holzer
22/03/2009 - 17:45 | Warnen spam
On 2009-03-22 16:17, Stefan Scholl wrote:
Das erste Starten von Firefox 3.0.7 auf MacOS X 10.5.6 ist so
langsam, dass ich mich nach einem Release von Chrome sehne.

Gibt es eine Option mit der man Firefox veranlassen kann zu
protokollieren was er beim Starten so alles anstellt?



Falls nicht: Tante Gu verràt mir, dass MacOS X ein Utility names ktrace
hat, um die Systemcalls eines Prozesses mitzutracen. Das Ergebnis wird
allerdings wahrscheinlich umfangreich sein.

hp

Ähnliche fragen