Firefox Sync zuverlässig?

28/02/2013 - 15:32 von Andreas M. Kirchwitz | Report spam
Hallo Nutzer von Firefox Sync!

Meine ersten Versuche mit Firefox Sync (damals noch als Plug-in)
waren ernüchternd: Unzuverlàssigkeit und Datenverlust. Nicht gut.

Eine Synchronisation der Daten (im wesentlichen der Bookmarks)
verschiedener Firefox-Installation würde ich schon sehr praktisch
finden. Wie sind denn die aktuellen Erfahrungen der Nutzer hier?
Der Sync-Mechanismus ist schon seit einer Weile fest in Firefox
drin, und das làsst mich hoffen, dass es besser geworden ist.
Meinungen anderer Anwender würden mir viel bedeuten.

In Google Chrome verwende ich bereits den eingebauten Sync, und
der ist zwar im großen und ganzen okay, hat aber durchaus Macken.
Da Google Chrome nicht mein Haupt-Browser ist, sondern nur dort
zum Einsatz kommt, wo Firefox große Performance-Probleme hat
(vor allem bei Googles eigenen Diensten, speziell Maps), ist das
nicht so dramatisch, wenn der Sync mal was vergisst.

Ist eine zuverlàssige Synchronisation tatsàchlich so schwer
umzusetzen?

Grüße, Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Einzel
28/02/2013 - 17:09 | Warnen spam
Am 28.02.2013 15:32, schrieb Andreas M. Kirchwitz:
...
Meine ersten Versuche mit Firefox Sync (damals noch als Plug-in)
waren ernüchternd: Unzuverlàssigkeit und Datenverlust. Nicht gut.


...
Ist eine zuverlàssige Synchronisation tatsàchlich so schwer
umzusetzen?



Schwer zu sagen, mit SyncPlaces von Andy Halford funktioniert dei
Synchronisation von Bookmarks (und Passwörtern) immer noch gut - wie
lange noch weiß ich nicht, weil ihn offenbar einige vom Mozilla Projekt
dermaßen veràrgert haben, dass er nicht nur seine Arbeit an den Add Ons
eingestellt hat, sondern diese gànzlich vom Netz genommen hat.
http://www.andyhalford.com
Man kann per Suchmaschine aber ggf. noch etwas finden...

Syncplaces selbst funktioniert bei mir auch mit TB19 via ftp (auch bei
geringen Bandbreiten/über VPN) immer noch ohne Màngel.

Aber so etwas ist offenbar nicht gewollt - also befürchte ich, dass die
Antwort auf deine Frage "ja" lauteten kann/wird.

Thomas

Ähnliche fragen