[Firefox] Systemweit installierte Plugins (z.B. Flash oder Acrobat) benutzerspezifisch deaktivieren

27/05/2009 - 10:47 von Wolfgang Draxinger | Report spam
Servus,

hier im Netzwerk sind auf allen Rechnern diverse Netscape-Plugins systemweit
installiert. Davon würde ich gerne für meinen User einige deaktivieren, da
diese mich ziemlich nerven. z.B. würde ich gerne den in den Browser
eingebetteten Acrobat Reader loswerden. Ein Klick auf ein PDF soll selbiges
herunterladen. Gut für PDFs gibt's das PDF-Dowanload AddOn, aber wieso
kompliziert, wenn's auch einfach geht?

Und manche Plugins würde ich gerne durch eigene austauschen. z.B. ist hier
überall VLC als Plugin für diverse Medienformate eingestellt. Nichts gegen
VLC, aber ich mag das mplayer-plugin lieber.

Extensions/Add-Ons kann man ja individuell deaktivieren und installeren.
Geht das auch mit Plugins? Zumindest technisch spràche ja nichts dagegen,
die Frage ist nur, ob ein derartiges Feature existiert?


Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Sascha Grage
27/05/2009 - 11:36 | Warnen spam
Wolfgang Draxinger meinte:

hier im Netzwerk sind auf allen Rechnern diverse Netscape-Plugins systemweit
installiert. Davon würde ich gerne für meinen User einige deaktivieren, da
diese mich ziemlich nerven.



Als erstes müßte man mal wissen, um welches Client-OS es sich handelt.
Je nach OS gibt's da verschieden Wege...

bye,
Sascha

Ähnliche fragen