Firefox und generiertes Bild über eine gesicherte PHP-Datei

10/05/2012 - 16:20 von Sven Ebert | Report spam
Hi :)

Scheinbar ruft Firefox (keine Ahnung ab welcher Version, auf jedenfall
schon seit einigen Versionen bis zur aktuellsten 12.0) ein Bild auf,
ohne mitzuliefern wo dieser Aufruf herkommt. Dies ist dann
Problematisch, wenn das Bild über einen PHP-Aufruf generiert wird und
dieses nur auf der jeweiligen Seite zur Verfügung stehen soll - also
nicht einfach jemand auf seiner eigenen Seite diese Funktion mit
benutzen kann.

Im Speziellen habe ich dieses Problem auf folgender Seite:

<http://www.dasradio.de/e107_plugins...an.php>

Was beim Firefox passiert ist, das überall wo der generierte Text bzw.
das Bild stehen sollte immer nur "Eigentum von www.das-radio.de"
auftaucht, weil dort scheinbar dieser Schutzmechanismus greift. Zum Test
habe ich die Seite auch mal im IE aufgerufen und dieser löst diesen
Schutzmechanismus nicht aus. Im nachfolgenden Bild habe ich beides mal
als Screenshot zusammengefasst.

<http://imgs.to/uwy/das_radio_FF_IE.png>

Zuerst dachte ich es hàtte eventuell mit Cookies, oder AB+ zu tun, aber
beides schon gelöscht bzw. deaktiviert und es wird immer noch so angezeigt.

Ich habe mal im Quelltext nach einer Stelle gesucht welche so einen
Aufruf auslöst und bin da auf folgendes gestoßen.

<img
src="/textout.php?size&amp;colorîEEEE&amp;glowÿFFFF&amp;dist=1&amp;text=h&ouml;rt%20ihr"
alt="" />

Auch wenn ich kein Experte im HTML/PHP bin, aber so auf den ersten Blick
sieht das schon mal ganz normal aus und sollte eigentlich keine Probleme
machen.

Auch kann ich mir erst mal nicht vorstellen, dass in dieser textout.php
eine IE-Only-Funktion genutzt wird, denn ich habe von der Seite ein
Cookie "PHPSESSID" und gehe mal davon aus, dass hier ganz normale
Schutzmechanismen greifen, welche auch auf jeder PHP-Basierten Seite zum
Tragen kommen und ja scheinbar auch erst mal generell mit jedem Browser
zusammenarbeiten.

Da ich aber keine Ahnung habe, ob dies nicht eventuell doch an meinem
Firefox/Addons liegt, meine Frage: Kann dies jemand ebenfalls
nachvollziehen?

Falls es nicht nur an meinem FF liegt (es also wirklich ein generelles
Problem ist) - hat ggf. jemand eine Lösung wie man dem FF beibringen
kann Bildaufrufe ebenso mit allen php-relevanten Informationen
durchzuführen, wie dies wohl auch bei allen anderen Aufrufen der Fall ist?

Ciao
Sven

PS: Wie schon erwàhnt, bin wirklich kein Experte in solch tief
greifender Programmierung und deswegen bitte nicht hauen, wenn meine
obigen Theorien zu dem Problem ganz und gar nicht passen. Ist halt das
was ich mir da bis jetzt draus reimen konnte.
 

Lesen sie die antworten

#1 Sascha Grage
10/05/2012 - 16:32 | Warnen spam
Sven Ebert meinte:

Da ich aber keine Ahnung habe, ob dies nicht eventuell doch an meinem
Firefox/Addons liegt, meine Frage: Kann dies jemand ebenfalls
nachvollziehen?



Kann ich nicht nachvollziehen. Screenshot:
https://docs.google.com/file/d/0B1D...edit?pli=1

Im Safe-Mode probieren, falls Problem noch vorhanden, neues Testprofil...

bye,
Sascha

Deep 'n Dance Radio | www.deepanddanceradio.com
Chicago House Radio | www.chicagohouseradio.com
(c)
np:

Ähnliche fragen