Firefox und unicode-pfade bei datei-upload

02/01/2011 - 14:21 von Andreas Leitgeb | Report spam
Firefox kommt offenbar nicht mit Umlauten in lokalen Datei/Verzeichnis-
namen zurecht.
Beim Speichern/Download einer Datei, oder beim Auswàhlen einer Datei
für Upload(per Web-Formular) kommt früher oder spàter ein Fehler...

z.B.: Abspeichern einer beliebigen Webseite in ein Verzeichnis ~/testÄöüß
(zuvor per Kommandozeile angelegt. "cd; ls -d test* | hd" zeigt mir
utf-8 codierung der nicht-Ascii Zeichen).
Dann kommt ein sogenannter "unbekannter Fehler" mit dem Hinweis,
es doch mit einem anderen Ort zu versuchen.

Meine Google-suche nach "firefox file utf8" und weiteren Begriffen
fand nichts relevantes und tonnenweise irrelevantes über Darstellungs-
probleme von utf8-Webseiten, und IE-Probleme.

Falls jemand von euch sein lokales Dateisystem in utf-8 Codierung
betreibt (bei allen nicht-steinalten Distris wohl eh default), würde
ich euch bitten, obigen Test (Absatz "z.B.") zu machen, und mir
mitzuteilen, ob ihr das Problem nachvollziehen könnt, oder ob das
Problem doch nur mein eigenes ist.

PS: Und bitte nicht in eine Diskussion über generelles "PfuiPfui" für
Umlaute in Pfaden abgleiten lassen. Danke.

PPS: meine locale ($LANG) hat ein ".utf8" dranhàngen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hannes Erven
02/01/2011 - 16:07 | Warnen spam
Hallo Andreas,


Firefox kommt offenbar nicht mit Umlauten in lokalen Datei/Verzeichnis-
namen zurecht.
Beim Speichern/Download einer Datei, oder beim Auswàhlen einer Datei
für Upload(per Web-Formular) kommt früher oder spàter ein Fehler...



Das kann ich nicht bestàtigen -- ich habe hier ein Gentoo,
LANG= , FF 3.6.12 und keine Probleme mit Umlauten im
Dateisystem...

Dabei ist es auch egal, ob irgendwo im Pfad Leerzeichen sind oder nicht
(damit habe ich nàmlich sonst hie und und da Probleme...)


Liebe Grüße

-hannes

Ähnliche fragen