Firefox vs. golem.de

24/03/2011 - 19:59 von naddy | Report spam
Kurz: Warum sieht www.golem.de mit Firefox so kràtzig aus?

Firefox/GTK. Aktuell 4.0, aber das ist mit 3.x genauso, schon seit
Monaten, wenn nicht gar Jahren. (Als heise.de-Leser komme ich nur
sporadisch zu golem.de.)

Das Problem: www.golem.de und Unterseiten werden ohne Anti-Aliasing
dargestellt, offenbar mit Bitmap-Fonts.

Ich vermute das hat weniger etwas mit Firefox zu tun als mit Freetype
und den installierten Schriften (bei mir nur der Standard-Xorg-Satz
plus DejaVu), weiß aber nicht, wie ich das nàher eingrenzen soll.
Vorschlàge?

Christian "naddy" Weisgerber naddy@mips.inka.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Ebert
25/03/2011 - 02:42 | Warnen spam
Am 24.03.2011 19:59, schrieb Christian Weisgerber:
Kurz: Warum sieht www.golem.de mit Firefox so kràtzig aus?

Firefox/GTK. Aktuell 4.0, aber das ist mit 3.x genauso, schon seit
Monaten, wenn nicht gar Jahren. (Als heise.de-Leser komme ich nur
sporadisch zu golem.de.)

Das Problem: www.golem.de und Unterseiten werden ohne Anti-Aliasing
dargestellt, offenbar mit Bitmap-Fonts.

Ich vermute das hat weniger etwas mit Firefox zu tun als mit Freetype
und den installierten Schriften (bei mir nur der Standard-Xorg-Satz
plus DejaVu), weiß aber nicht, wie ich das nàher eingrenzen soll.
Vorschlàge?



Ich vermute es hat etwas mit Deinem Firefox zu tun. Hab grad mal bei mir
die Seite http://www.golem.de/ im IE8 und im Firefox 3 aufgerufen und es
gibt bis auf ein paar Leerzeilenverschiebungen keine grundlegenden
Unterschiede. Die Schrift sieht genauso gleich aus wie auch der Rest (ok
im FF hab ich keine Werbung, deswegen kann ich die so auf die schnelle
nicht vergleichen ^^).

Ciao
Sven

Ähnliche fragen