Firefox zeigt Bilder meiner mit Word erstellten Webseiten nicht an

29/04/2009 - 00:32 von Gerold Fix | Report spam
Ich erstelle einfache Webseiten mit Word 2003. Geht recht gut.

Allerdings: wenn ich Bilder einfüge, zeigt sie zwar der IE, nicht aber der
Firefox an.

Word legt ja für die Bilder immer einen neuen Ordner an, wo die Bilder als
image001.jpg usw. abgelegt werden. Gibt es da ein anderes Verfahren, das
auch andere Browser als der IE "verstehen"?

Oder liegt es an einer Einstellung in Firefox?

Gruß Gerold

PS. html kann ich (fast) nicht.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Zilian
29/04/2009 - 00:43 | Warnen spam
Gerold Fix schrieb:

Ich erstelle einfache Webseiten mit Word 2003.



AUTSCH.

Geht recht gut.



Wer es glaubt. *d&r*

Allerdings: wenn ich Bilder einfüge, zeigt sie zwar der IE, nicht aber der
Firefox an.



Wie denn auch, ich wüsste nicht, das Word Bilder korrekt einfügt, war
zumindet bei den Versionen so ich ich mal verwendet hatte.

Word legt ja für die Bilder immer einen neuen Ordner an, wo die Bilder als
image001.jpg usw. abgelegt werden. Gibt es da ein anderes Verfahren, das
auch andere Browser als der IE "verstehen"?



Einen *echten* HTML-Editor verwenden.

Oder liegt es an einer Einstellung in Firefox?



Mit Sicherheit nicht.

und wech
Ralf
Erst wenn du anerkennst, dass etwas so ist wie es ist,
öffnest du die Tür für eine Verànderung.

Ähnliche fragen