Firewall in 10.5.5 ist vergesslich

14/10/2008 - 21:08 von Martin Ballaschk | Report spam
Hi,

seit geraumer Zeit vergisst die Leopard-Firewall, einigen Programmen
eingehende Netzwerkverbindungen zu erlauben. Anfangs fragte sie mich nur bei
Adium, inzwischen nerven mich iTunes und Transmission ebenfalls bei jedem
Programmstart mit der Abfrage. Dabei ist in den Prefs angegeben, dass für
diese Programme "der Zugriff festgelegt" ist, in den o.g. Apps immer mit
"erlauben".

Kennt jemand dieses Problem und kann mir sagen, wie man das abstellt?

Viele Grüße
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 deaf_null
14/10/2008 - 21:27 | Warnen spam
Martin Ballaschk wrote:

seit geraumer Zeit vergisst die Leopard-Firewall, einigen Programmen
eingehende Netzwerkverbindungen zu erlauben. Anfangs fragte sie mich nur bei
Adium, inzwischen nerven mich iTunes und Transmission ebenfalls bei jedem
Programmstart mit der Abfrage. Dabei ist in den Prefs angegeben, dass für
diese Programme "der Zugriff festgelegt" ist, in den o.g. Apps immer mit
"erlauben".

Kennt jemand dieses Problem und kann mir sagen, wie man das abstellt?



Lies mal
<http://support.apple.com/kb/HT1810?...de_DE>.

Hilft das zum Verstàndnis?


Gerhard

"Ich habe ja nichts zu verbergen".
Nunja:
<http://daten-speicherung.de/wiki/index.php/
Fàlle_von_Datenmissbrauch_und_-irrtümern>

Ähnliche fragen