Firewall Windows 2003 Server

02/03/2008 - 21:20 von Lukas Ruf | Report spam
Hallo Newsgroup

In einem Projekt muss ich mit Windows 2003 Bordmitteln einen
einzigen TCP-Port so sichern, dass er nur von localhost
(127.0.0.1/32) aus erreicht werden kann.

Konkret soll das Regelwerk wie folgt sein:

- akzeptiere alle connections von ueberall ausser auf TCP Port 8080
- auf TCP Port 8080 akzeptiere nur Requests von localhost

Ich habe mit "netsh firewall" ueber lange Zeit versucht, die Windows
2003 Server Firewall entsprechend zu konfigurieren. Leider
erfolglos.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das mittels der Windows
2003 Server Firewall erreichen kann?

Oder ist eine solche Konfiguration unter Windows 2003 ueberhaupt
moeglich?

Wenn nicht mit "netsh firewall" -- mittels ipsecmd?

Vielen Dank im voraus.

Mit freundlichen Gruessen,
Lukas
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Meiling
21/05/2008 - 12:46 | Warnen spam
Hallo,

schauen Sie sich bitte IPSec an.

Damit sollte es einfacher gehen :-)

http://technet.microsoft.com/en-us/...31150.aspx


Mit freundlichen Grüßen
Matthias Meiling

"Lukas Ruf" wrote in message
news:
Hallo Newsgroup

In einem Projekt muss ich mit Windows 2003 Bordmitteln einen
einzigen TCP-Port so sichern, dass er nur von localhost
(127.0.0.1/32) aus erreicht werden kann.

Konkret soll das Regelwerk wie folgt sein:

- akzeptiere alle connections von ueberall ausser auf TCP Port 8080
- auf TCP Port 8080 akzeptiere nur Requests von localhost

Ich habe mit "netsh firewall" ueber lange Zeit versucht, die Windows
2003 Server Firewall entsprechend zu konfigurieren. Leider
erfolglos.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das mittels der Windows
2003 Server Firewall erreichen kann?

Oder ist eine solche Konfiguration unter Windows 2003 ueberhaupt
moeglich?

Wenn nicht mit "netsh firewall" -- mittels ipsecmd?

Vielen Dank im voraus.

Mit freundlichen Gruessen,
Lukas

Ähnliche fragen