Firfox in einem Prozess?

24/11/2010 - 06:15 von Thomas Steinbach | Report spam
Hallo,

ist es das default/normal-Verhalten vom ff (btw: 3.6.12)
in lediglich einem Prozess zu Laufen?

Bin bis gestern davon ausgegangen dass auch pro neuem
Hauptfenster ein neuer Prozess gestartet wird.

Allerdings urde mein Rechner gestern recht lahm und als
ich mir die Prozesse angeschaut habe, ist mir aufgefallen,
dass der ff prozess auf ca. 1,5 GB angewachsen war und dann
auch kaum noch in der Lage war mir ein bequemes
Surfen zu ermoeglichen.

Musste schliesslich killen und dann waren gleich _ALLE_
Fester weg... klar, ist ja auch nur ein Prozess, aber
kann man das beeinflussen und aufteilen, sodass eben
im Zweifelsfall nur Teile "verloren" gehen?

T.
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
24/11/2010 - 12:54 | Warnen spam
Thomas Steinbach wrote:

ist es das default/normal-Verhalten vom ff (btw: 3.6.12) in lediglich
einem Prozess zu Laufen?



Ja.

Bin bis gestern davon ausgegangen dass auch pro neuem Hauptfenster ein
neuer Prozess gestartet wird.



Nein.

Musste schliesslich killen und dann waren gleich _ALLE_ Fester weg...
klar, ist ja auch nur ein Prozess, aber kann man das beeinflussen und
aufteilen, sodass eben im Zweifelsfall nur Teile "verloren" gehen?



Nein.

Oder Chrome benutzen. Der nutzt pro Fenster/Tab einen eigenen Prozess.



Sig lost. Core dumped.

Ähnliche fragen