Firmware für LG HL-DT-ST DVD-RW GCA-4080N

16/06/2009 - 19:40 von Tobias Sendel | Report spam
Hallo,
wie im anderen Thread beschrieben, laufe ich mit den Problemen beim
Lesen und Schreiben von DVDs vor die Wand.. ich habe in der
Zwischenzeit mal die Linse gesàubert - jetzt schreibt er, liest aber
nicht mehr ordentlich.
Außerdem ist mir folgendes Mißgeschick unterlaufen: Beim Versuch, die
Sache durch aktuelle Firmware zum Laufen zu kriegen, habe ich
versehentlich die vom GMA-4080N (Unterschied ist die DVD-RAM-
Fàhigkeit des GMA) draufgemacht. Diese aufzuspielen ging, jedoch
weigert sich das Flashtool mit der GCA-4080N-Firmware, den Brenner zu
Flashen, weil es ja ein "GMA" sei (Drive not found.).
Er brennt zwar wie gesagt jetzt, hat aber Probleme beim Lesen von DVDs
(braucht sehr lange, bis sie eingelesen sind).
Any Idea, wie ich die richtige FW wieder drauf bekomme?
Ansonsten wird wohl eBay der Ort für ein neues Laufwerk sein. Haben
die alle ein Standardformat oder kann ich nur ehemalige FSC-Einbauten
in meinem FSC-Laptop (Amilo Pro V2020) verwenden?
Grüße,
Tobias
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Paul
19/06/2009 - 22:32 | Warnen spam
Hi,
Am 16.6.09 schrieb Tobias Sendel:

Any Idea, wie ich die richtige FW wieder drauf bekomme?



Versuche mal, ob Du die Originalfirmware mit MediaCodeSpeedEdit "behandeln"
kannst.

Ansonsten wird wohl eBay der Ort für ein neues Laufwerk sein. Haben
die alle ein Standardformat oder kann ich nur ehemalige FSC-Einbauten
in meinem FSC-Laptop (Amilo Pro V2020) verwenden?



Die Baugröße ist genormt.
Eventuell paßt die Blende nicht (wenn es nur ein Farbunterschied ist, kann
man damit leben), und Du mußt irgendweleche Einbaurahmen ummontieren.
Schwerwiegender ist die Konfiguration des Laufwerks (Master/Slave etc.),
die nicht per Jumper geregelt wird, sondern in der Firmware des Laufwerks.
Du mußt also herausfinden, wie Dein Laufwerk konfiguriert ist. Ich benutze
dafür gerne das alte Nero Info Tool in der Version 4.03, neuere Versionen
können das nicht mehr.

Michael

Ähnliche fragen