Firmware reset

26/10/2011 - 14:12 von befr | Report spam
Ich habe hier ein 13" MacBook Pro (Modell Nr MacBookPro8.1) mit OS
10.6.8, dass nach dem letzten Update von iTunes Zicken macht.
Beim Starten ertönt ein langgezogener Pipton und der Rechner geht gleich
wieder aus.
Manchmal làuft auch nur der Lüfter kurz hoch und der Rechner geht nach 5
Sekunden wieder aus.
In seltenen Fàllen bekomme ich ihn sogar mal gestartet.
Das Festplattendienstprogramm hat sich beschwert und gesagt, der Rechner
muss von einem anderen Volume gestartet und repariert werden.
Das gestaltete sich schon schwierig, da er sich weigert von DVD zu
Booten.
Ich habe es jetzt geschafft, ihn per Target Mode von einem anderen
Rechner aus zu reparieren. Die Startprobleme sind damit aber leider
nicht beseitigt.

Irgendwelche Ideen, wie ich den Patienten wiederbeleben kann?
 

Lesen sie die antworten

#1 gartmann
26/10/2011 - 14:16 | Warnen spam
In article <1k9qzxa.1k99e8k1032sn0N%, (=?ISO-8859-1?Q?Bernd_Fröhlich?=) writes:
Ich habe hier ein 13" MacBook Pro (Modell Nr MacBookPro8.1) mit OS
10.6.8, dass nach dem letzten Update von iTunes Zicken macht.
Beim Starten ertönt ein langgezogener Pipton und der Rechner geht gleich
wieder aus.



Das klingt nach Hardwaredefekt.

Manchmal làuft auch nur der Lüfter kurz hoch und der Rechner geht nach 5
Sekunden wieder aus.
In seltenen Fàllen bekomme ich ihn sogar mal gestartet.
Das Festplattendienstprogramm hat sich beschwert und gesagt, der Rechner
muss von einem anderen Volume gestartet und repariert werden.



Das interpretiere ich als Folgefehler, weil der Rechner mitten im Bootvorgang
runterkrachte und das gleich noch mehrfach.

Das gestaltete sich schon schwierig, da er sich weigert von DVD zu
Booten.



Das spricht halt ebenfalls fuer defekte Hardware.

Ich habe es jetzt geschafft, ihn per Target Mode von einem anderen
Rechner aus zu reparieren. Die Startprobleme sind damit aber leider
nicht beseitigt.



Haette mich auch gewundert, wenn das geholfen haette.

Irgendwelche Ideen, wie ich den Patienten wiederbeleben kann?



Aufmachen und schauen, ob sich da ein Luefter nicht mehr richtig bewegt.
Oder mal den Speicher aus- und wieder einbauen.

Viele Gruesse
Christoph Gartmann

Max-Planck-Institut fuer Phone : +49-761-5108-464 Fax: -80464
Immunbiologie und Epigenetik
Postfach 1169 Internet: dot mpg dot de
D-79011 Freiburg, Germany
http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html

Ähnliche fragen