First Data und Oberthur Technologies gehen langfristige strategische Partnerschaft für Technologie und Vermarktung ein

19/11/2013 - 01:45 von Business Wire
First Data und Oberthur Technologies gehen langfristige strategische Partnerschaft für Technologie und Vermarktung ein

First Data Corporation und Oberthur Technologies verkündeten heute eine strategische Partnerschaft für das Management und die Förderung von EMV in den Vereinigten Staaten. First Data ist ein weltweit führender Anbieter in den Bereichen E-Commerce und elektronische Zahlungslösungen, und Oberthur Technologies ist einer der weltweit größten Anbieter von Sicherheits- und Identifizierungslösungen und Serviceleistungen auf Basis von Smartcard-Technologien.

Die Partnerschaft verbindet die Kompetenzen, Smartcards und das Common Personalization System (CPS) von Oberthur Technologies mit den Personalisierungsfunktionen beider Unternehmen, um eine starke, sichere und umfassende EMV-Lösung bereitzustellen. Zudem ist Oberthur Technologies im Rahmen der Partnerschaft nunmehr First Datas bevorzugter Lieferant von EMV-Smartcards.

„Durch diese Vereinbarung verstärkt First Data seine Marktführung mit einer herausragenden Lösung, die Kartenausstellern Flexibilität, Sicherheit und Kontrolle bietet”, so Frank Bisignano, CEO von First Data. „Die branchenführende EMV-Technologie und die Chips von Oberthur Technologies erweitern unser Angebot. Außerdem reflektiert die Partnerschaft die Entschlossenheit von First Data, Marktführer bei der Vorbereitung der EMV-Migration in den USA zu sein und seinen Kunden eine Lösung auf Weltklasse-Niveau zu liefern.”

„Diese Lösung untermauert unsere Marktführung im amerikanischen EMV-Markt”, so Didier Lamouche, CEO von Oberthur Technologies. „Durch die Präsenz und die Beziehungen von First Data auf dem US-Markt ist das Unternehmen ein hervorragender Partner für Oberthur Technologies, um den amerikanischen Kartenausstellern EMV-Lösungen zur Verfügung zu stellen. Außerdem ist die Auswahl unserer Technologie durch den führenden Verarbeiter von Kartenzahlungen bei einer Partnerschaft von solchem Ausmaß ein weiterer Beleg dafür, wie sich Oberthur Technologies entwickelt, um neue Marktchancen zu erschließen und zu ergreifen.”

First Data unterstützt EMV seit über zehn Jahren. Seit 1999 ist das Unternehmen weltweit ein zugelassener EMV-Zahlungsabwickler. Zudem hat First Data seit Umstellungsbeginn auf EMV in den USA erfolgreich eine Reihe an EMV-Chipkartenportfolios von US-Kartenausstellern personalisiert. Das Unternehmen hat außerdem kürzlich gemeldet, dass es die Prüfanforderungen von MasterCard zur Abwicklung von Maestro EMV-ATM-Transaktionen abgeschlossen habe.

Oberthur Technologies investiert seit über 10 Jahren kontinuierlich in den USA, wo das Unternehmen zwei Personalisierungszentren und eine Betriebsstätte zur Vorbereitung auf die EMV-Migration unterhält. Diese Bestrebungen wurden 2013 mit bedeutenden Investitionen in Produktions- und Personalisierungsressourcen verstärkt.

Oberthur Technologies übernimmt für First Data aktuell das gesamte Outsourcing der Personalisierungsdienste in Großbritannien.

Über Oberthur Technologies
Oberthur Technologies ist ein weltweit führender Anbieter im Bereich Sicherheitstechnologien: Systementwicklung, Lösungen und Dienste für Smartcards (Zahlungskarten, SIM-Karten, Zugangskarten, NFC…) und für sichere Identitätsdokumente in traditioneller und elektronischer Ausführung (Personalausweis, Reisepass, Krankenkassenkarte). Oberthur Technologies wurde 1984 gegründet und beschäftigt über 6.000 Mitarbeiter. Mithilfe von 50 Niederlassungen auf 5 Kontinenten betreut das internationale Vertriebsnetz von Oberthur Technologies Kunden in 140 Ländern.
Weitere Informationen sind verfügbar unter: www.oberthur.com

Über First Data
Weltweit, jede Sekunde und an jedem Tag, sorgt First Data für die sichere, schnelle und einfache Abwicklung von Zahlungstransaktionen für Händler, Finanzinstitute und deren Kunden. First Data nutzt sein umfangreiches Produktportfolio und seine Fachkenntnis, um die Umsätze und Profitabilität seiner Kunden zu steigern. Ob mit Kredit- oder Debitkarten, Geschenkkarten, Schecks oder Mobiltelefonen, bei Online-Geschäften oder an der Kasse: First Data nutzt jede Chance, um über die einfache Transaktion hinauszugehen. Weitere Informationen über das Unternehmen sind verfügbar unter FirstData.com sowie auf Twitter, LinkedIn, Facebook und YouTube.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Medienkontakte:
Oberthur Technologies
Audrey Besnardeau, Tel: +33 1 78 14 76 75
a.besnardeau@oberthur.com
oder
FTI Consulting Strategic Communications
Yannick Duvergé, Tel: +33 1 47 03 68 65 / +33 6 74 91 48 05
yannick.duverge@fticonsulting.com
oder
Kim Graber, 303-967-5172
First Data
kimberly.graber@firstdata.com


Source(s) : Oberthur Technologies

Schreiben Sie einen Kommentar