First und Second Dom Controller behaken sich?

21/11/2007 - 09:16 von Lennart Heywinkel | Report spam
Hi all,
wir haben seid neuem einen Win2k3 Secondary Dom Contr. Als er
eingerichtet wurde hatte er im Eventlog ein Problem mit dem höher tiefer
stufen. Heute haben wir gemerkt das sich die Clients mal am First und
mal am Secondary anmelden. Ist das so richtig? Kann das Probleme geben?
Das AD wird zwischen beiden syncronisiert. Aber können sie sich trotzdem
behaken?

Gruß
Lennart
 

Lesen sie die antworten

#1 Yusuf Dikmenoglu [MVP]
21/11/2007 - 09:31 | Warnen spam
Servus,

Lennart Heywinkel wrote:
Heute haben wir gemerkt das sich die Clients mal am
First und mal am Secondary anmelden. Ist das so richtig?



na klar. Es ist ja gerade wegen der Redundanz von Vorteil,
zwei DCs in der Domàne zu betreiben.


Kann das Probleme geben?



Ganz im Gegenteil, dass ist erwünscht.
Auf beiden DCs sollte auch das DNS installiert und die
Forward Lookup Zone sollte AD-integriert gespeichert sein.
Du könntest auch auf beiden den globalen Katalog aktivieren.

[Yusuf`s Directory - Blog - Globaler Katalog (Global Catalog - GC)]
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink...96585.aspx


Das AD wird zwischen beiden syncronisiert.



So muss das auch sein.


Aber können sie sich trotzdem behaken?



Nein, nicht so wie du das wahrscheinlich meinst.
Es können natürlich viele Probleme auftauchen (z.B. Replikationsprobleme),
aber das gilt es dann je nach Fall zu analysieren.
Dabei sollte man immer das Eventlog im Auge behalten und
min. das DCDIAG aus den Windows Support Tools ausführen.

Regards from Mainz/Germany
Yusuf Dikmenoglu - MVP Windows Server
Blog: http://blog.dikmenoglu.de

Ähnliche fragen