Firtzbox entbranden

12/09/2007 - 11:30 von Holger Bruns | Report spam
So,

auf diversen Websites findet man immer wieder Hinweise zum Entbranden
der Fritzbox. Ich möchte meine gerne auf AVM umstellen, um alle Features
nutzen zu können. Mit #96*7* kann ich Telnet einschalten, mit #96*8*
auch wieder aus. Ich finde ein Dateitransferprogramm namens tftp, Server
gibt es für Windows im Netz, bei Linux sind sie gleich dabei.

Wie dem auch sei: In /var/env scheint sich die Environment-Variable zu
befinden, unter dem Eintrag "firmware_version 1und1" das Branding. Kann
ich es mir leisten, diesen Eintrag auf "firmware_version avm" zu àndern,
oder ist dann die Box tot?

Ich frage das deshalb, weil die üblichen Skripte zum Debranden die
Environment-Variable an /proc/avalanche/env verorten, aber dort befindet
sich nichts?

Dann gleich noch die zweite Frage: Die Fritzbox kann auch vi, wie
praktisch. Leider meldet sich vi nach Aufruf mit "applet not found",
weiß jemand, wo man das Applet herkriegt und wie man es installiert?

Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerhard Ziegler
12/09/2007 - 12:58 | Warnen spam
Hallo Holger,

leider habe ich keine Antwort auf deine Fragen,

aber schau doch mal nach "router-forum.de".

Dort gibt es ein Board "AVM (Fritz)", da wirst du bestimmt fündig.

Gruß Gerhard

Ähnliche fragen