Fischertechnik RoboPro mit Wine

26/12/2010 - 13:55 von Michael Müller | Report spam
Hallo,

ich habe hier die besagte RoboPro Software von Fischertechnik und möchte die
Software unter Linux zum Laufen bringen. Die Software làuft auch relativ
gut, aber die USB und Bluetoothanbindung an den FT Controller klappt nicht.
Der Controller wird auf der Bluetoothebene als Bluetoothgeràt erkannt und
auch angebunden. In RoboPro wird der Controller aber nicht erkannt. (und
das bei USB Anbindung und auch Bluetoothanbindung)

Bei Windows erfolgt die Anbindung über einen Com Port, d.h. das
Bluetoothgeràt bekommt einen Com Port zugewiesen, der dann in der RoboPro
Software angewàhlt werden kann.

Ich vermute, dass ich hier ebenfalls einen virtuellen Com Port anlegen muss?

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Felix Saphir
27/12/2010 - 00:15 | Warnen spam
Michael Müller wrote:

ich habe hier die besagte RoboPro Software von Fischertechnik
und möchte die Software unter Linux zum Laufen bringen. Die
Software làuft auch relativ gut, aber die USB und
Bluetoothanbindung an den FT Controller klappt nicht. Der
Controller wird auf der Bluetoothebene als Bluetoothgeràt
erkannt und auch angebunden. In RoboPro wird der Controller aber
nicht erkannt. (und das bei USB Anbindung und auch
Bluetoothanbindung)

Bei Windows erfolgt die Anbindung über einen Com Port, d.h. das
Bluetoothgeràt bekommt einen Com Port zugewiesen, der dann in
der RoboPro Software angewàhlt werden kann.

Ich vermute, dass ich hier ebenfalls einen virtuellen Com Port
anlegen muss?



... und Dir fehlt jetzt der COM-Port unter Wine? Leg mal einen
symlink in ~/.wine/dosdevices zum entsprechenden Device an, z.B.

| ln -s /dev/ttyS0 com1

Dann sollte der Port zumindest für Wine existieren. Ob der Rest
dann tut ...

Felix

Ähnliche fragen