Forums Neueste Beiträge
 

Flachglotzen taugen *doch* nix!

20/10/2011 - 21:32 von Holger | Report spam
So,

nachdem ich einen Monitor von Hanns-G zunàchst erfolgreich von seinen
Bildfehlern befreite, streikte er nach dem Zusammenbau mit einem
senkrechten weißen Balken und danach noch schwarzen horizontalen
Streifen. Auffàllig ist die Wegwerfkonstruktion. Flache Leitungen, die
in Buchsen gesteckt werden, oben drüber eine Art von Stopfen, der ein
rausrutschen verhindern soll. Die Leitungen sind so kurz wie möglich,
eine Art von Servicestellung kennt das Ding nicht. Ich habe das Ding
jetzt in eine Tüte gepackt und werde es entsorgen.

Der Bildfehler kam übrigens zustande, weil sich Feuchtigkeit zwischen
den verschiedenen Kuststofffolien befand, die zwischen Lampe und
TFT-Display liegen.

Wenn also ein solcher Monitor ausfàllt, kann man ihn also vergessen.
Gleich wegschmeißen ist die beste Alternative. Da lob ich mir sehr
ernsthaft die Röhrengeràte. Super langlebig, selten mal was dran, es sei
denn, sie werden arg mißhandelt. Lebensdauer > 10 Jahre.

Für mich hat sich das Thema "Flachglotze" jetzt jedenfalls erstmal erledigt.

Soviel zu meinem Frust für heute.
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
20/10/2011 - 22:36 | Warnen spam
Hallo,

On 20.10.2011 21:32, Holger wrote:
Wenn also ein solcher Monitor ausfàllt, kann man ihn also vergessen.
Gleich wegschmeißen ist die beste Alternative. Da lob ich mir sehr
ernsthaft die Röhrengeràte. Super langlebig, selten mal was dran, es sei
denn, sie werden arg mißhandelt. Lebensdauer > 10 Jahre.



der Vergleicht hinkt aber hochgradig. Es gibt/gab sowohl gute LCDs als
auch gute CRTs, und sowohl schlechte LCDs als auch schlechte CRTs.

Bei uns in der Firma laufen noch LCDs mit >10 Jahren. Die will nur
keiner haben, weil 15" XGA halt nicht eben hip ist. Und was ich schon an
jàmmerlichen Billig-CRTs gesehen habe, ist auch erheblich. Die sind auch
nach 2-3 Jahren verreckt. (HOT abgeraucht, Schwarzwert abgeschmiert,
Fokusierung nicht mehr stabil, Geometriefehler ...)


Für mich hat sich das Thema "Flachglotze" jetzt jedenfalls erstmal
erledigt.



Du wirst keine Alternativen haben, es sei denn Du treibst einen guten,
gebrauchten CRT auf. Das wird aber auch immer schwieriger, weil die
Dinger schon fast alle entsorgt wurden. (Ein paar > " habe ich noch.)

Soviel zu meinem Frust für heute.



Kopf hoch, Shit happens.


Marcel

Ähnliche fragen