Forums Neueste Beiträge
 

Flackernder Fortschrittsbalken

10/06/2008 - 14:33 von Michael König | Report spam
Hallo Newsgroup,

zur Kennzeichnung, dass eine làngere Schleife abgearbeitet wird, habe
ich auf einem Register-Steuerelement einen "Fortschrittsbalken" gelegt.
Leider flackert dieser bei jedem Schleifendurchlauf - sowohl bei
"DoEvents" am Schleifenfuß als auch mit einem Forms(...).Repaint
unmittelbar nach dem Aktualisieren des Balkens (der Balkenbreite)
innerhalb der Schleife. Andere Verànderungen an dem Formular finden
sonst in der Schleife nicht statt. Dies sind die einzigen Code-Zeilen
innerhalb der Schleife, welche das Formular veràndern:
With Forms("frmAImport")
![txtActRecord] = lngTotCounter
![rectBar].Width = lngLaufbalken
![txtProzent] = lngProzent & " %"
.Repaint
End With

Wenn ich den selben Fortschrittsbalken in ein separates Formular einbaue
(also nicht auf ein Register-Steuerelement), ist das Flackern weg. Wie
kann ich dieses Flackern auf dem Register-Steuerelement verhindern? Ich
verwende Access 2000.

Vielen Dank im voraus für Eure Tipps

Gruß
Michael König
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
10/06/2008 - 15:24 | Warnen spam
Hallo,

Michael König wrote:

zur Kennzeichnung, dass eine làngere Schleife abgearbeitet wird, habe
ich auf einem Register-Steuerelement einen "Fortschrittsbalken" gelegt.
Leider flackert dieser bei jedem Schleifendurchlauf - sowohl bei
"DoEvents" am Schleifenfuß als auch mit einem Forms(...).Repaint
unmittelbar nach dem Aktualisieren des Balkens (der Balkenbreite)
innerhalb der Schleife. Andere Verànderungen an dem Formular finden
sonst in der Schleife nicht statt. Dies sind die einzigen Code-Zeilen
innerhalb der Schleife, welche das Formular veràndern:
With Forms("frmAImport")
![txtActRecord] = lngTotCounter
![rectBar].Width = lngLaufbalken
![txtProzent] = lngProzent & " %"
.Repaint
End With

Wenn ich den selben Fortschrittsbalken in ein separates Formular einbaue
(also nicht auf ein Register-Steuerelement), ist das Flackern weg. Wie
kann ich dieses Flackern auf dem Register-Steuerelement verhindern? Ich
verwende Access 2000.



Klingt nach dem alten Problem mit ungebundenen Bezeichnungsfeldern auf
Registersteuerelementen. Sollten die Felder tatsaechlich Labels sein,
aendere sie auf Textfelder.

Gruss - Peter

Ich beantworte keine Fragen per Email.
Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen