Forums Neueste Beiträge
 

Flash-Player-Updater startet automatisch & nervt

05/11/2008 - 23:27 von bvdb | Report spam
Hallo,
gerade erscheint beim Neustart meines Windows XP SP2 ein Fenster, wo
mich Adobe auf die "Aktualisierung" seines Flash Player hinweist.
Solche Update-Reminder halte ich für Malware und habe daher mittels
"StartupManager" aus den "TuneUp-Utilities" alle derartige Prozesse
abgeschaltet, sodass diese nicht mehr (selbst) starten sollten.
Das Adobe-Tool ( NPSWF32_FlashUtil.exe ) hat offenbar einen Weg daran
vorbei gefunden -
a) welcher kann das sein? - und
b) wie kann man solchen Spuk in Zukunft ggf verhindern?

Danke für Hinweise!
// bvdb
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Landenberger
05/11/2008 - 23:36 | Warnen spam
"bvdb" schrieb:

gerade erscheint beim Neustart meines Windows XP SP2 ein
Fenster, wo mich Adobe auf die "Aktualisierung" seines Flash
Player hinweist. Solche Update-Reminder halte ich für Malware



Selten so einen Blödsinn gelesen.

Auto-Updater sind in der Regel keine Malware. Im Gegenteil, du erhöhst
die Chancen, dir solche einzufangen, wenn du deine Software nicht auf
dem neuesten Stand hàltst. Siehe auch
<http://www.adobe.com/de/support/sec....html>.

b) wie kann man solchen Spuk in Zukunft ggf verhindern?



Indem man das Update durchführt. Danach ist wieder eine Weile Ruhe.
Alternativ kannst du natürlich auch auf den Flash Player ganz
verzichten.

Gruß

Michael

Ähnliche fragen