Flashplayer: Verständnisfrage

28/02/2013 - 18:38 von Matthias Gerds | Report spam
Hallo!

Erwàge hier, mich der ewigen Sicherheitskatastrophen Acroread und
Flashplayer (mal abgesehen von der CPU-/Stromverschwendung, den dieser
hervorruft) ganz zu entledigen.

Statt Acroread erledigt ja KDE-Okular den Job ganz hervorragend, aber wie
guckt man dann YouTube etc. ohne Flash?

Frage: Wie macht das denn z.B. die YouTube-App auf dem iPhone, nachdem es
(zum Glück) kein Flash auf dem Teil gibt?? Bis alle auf HTML5 umgestiegen
sind, wird es ja noch laaange dauern...

MG

openSUSE 12.2 / 64 : KDE 4.9.5
ArchLinux / 64 (R.R.): KDE 4.10.00
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Marzen
28/02/2013 - 19:18 | Warnen spam
* On Thu, 28 Feb 2013 18:38:23 +0100, Matthias Gerds wrote:

Erwàge hier, mich der ewigen Sicherheitskatastrophen Acroread und
Flashplayer (mal abgesehen von der CPU-/Stromverschwendung, den dieser
hervorruft) ganz zu entledigen.

Statt Acroread erledigt ja KDE-Okular den Job ganz hervorragend, aber wie



Firefox kann ab Version 18 oder so pdf direkt anzeigen. Muss man nur in
about:config setzen.

pdfjs.disabled auf false setzen.

guckt man dann YouTube etc. ohne Flash?



Mit HTML5

Ähnliche fragen