Forums Neueste Beiträge
 

Flexibler Bereich zum Erstellen von Grafiken

22/02/2009 - 19:15 von Chris | Report spam
Hallo NG,

Ich habe in Excel 2007 ein Analyse zum Auswerten verschiedener
Alternativen erstellt.

Bewertet wurden die Alternativen anhand von jeweils 5 Kriterien.
Zusaetzlich habe ich die Ergebnisse in einem Saeulendiagramm
dargestellt.

Jetzt wuerde ich das ganze gerne so flexibel gestalten, dass der
Benutzer eingeben kann wieviele Alternativen er bewerten moechte und
anhand von wievielen Kategorien.

Daraufhin sollte sich das Excel-Sheet so anpassen, dass die graphische
Auswertung immer auf den jeweilegen Fall zugeschnitten ist, d.h. der
Bereich der fuer die Erstellung der Grafiken verwendet wird muss
abhaengig von den Eingaben des Benutzers sein.

Kann mir da jemand bei helfen?

Schonmal vielen Dank fuer eure Hilfe

Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Ute Simon
22/02/2009 - 20:10 | Warnen spam
Daraufhin sollte sich das Excel-Sheet so anpassen, dass die graphische
Auswertung immer auf den jeweilegen Fall zugeschnitten ist, d.h. der
Bereich der fuer die Erstellung der Grafiken verwendet wird muss
abhaengig von den Eingaben des Benutzers sein.




Hallo Chris,

das ist möglich, ist aber ein umfangreiches Thema. Du brauchst in Deiner
Arbeitsmappe entsprechende Hilfstabellen, die die unterschiedlichen Werte
liefern und brauchst Steuerelemente, um dem Anwender das Auswàhlen des
gewünschten Szenarios zu ermöglichen. Insgesamt also mehr, als in wenigen
Sàtzen in einer Newsgroup-Antwort zu schreiben wàre.

Schau Dir mal das Buch "Excel 2007 Diagramme" von Reinhold Scheck (Microsoft
Press, ISBN-13: 978-3866454163) an. Darin geht es in weiten Teilen um genau
Deine Problematik.

Wichtig ist für Dich auf jeden Fall die recht unbekannte Funktion
BEREICH.VERSCHIEBEN, mit der Du steuern kannst, aus welchem Bereich der
Tabelle Deine Daten kommen.

Viele Grüße
Ute

Ute Simon
Microsoft PowerPoint MVP Team und PowerPoint-User-Team
Sehen wir uns bei den PowerPoint-Anwendertagen? www.anwendertage.de

Ähnliche fragen