FlexTrade erhält Auszeichnung als Best Trading Technology Vendor für Devisenhandel

14/07/2016 - 07:00 von Business Wire

FlexTrade erhält Auszeichnung als Best Trading Technology Vendor für DevisenhandelPreisübergabe erfolgte im Rahmen der 13. jährlichen e-FX-Siegerehrung von FX Week.

FlexTrade Systems (@FlexTrade), ein weltweit führender Anbieter von anlageklassenübergreifenden Ausführungs- und Ordermanagementsystemen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen im Rahmen der 13. jährlich stattfindenden US-Konferenz, die von FX Week am 12. Juli in New York veranstaltet wurde, zum „Best Trading Technology Vendor“ auf den Devisenmärkten gekürt worden ist.

Die Auszeichnung, die von der Redaktion und den Juroren von FX Week verliehen wurde, hat FlexTrade für die Bereitstellung einer Devisenhandel-Technologie ausgewählt, die in Bezug auf Gesamtumfang und Funktionalität sowie Anpassungsfähigkeit im Umgang mit sich ändernden Marktbedingungen als die Beste beurteilt wurde.

Vijay Kedia, President und CEO von FlexTrade, kommentierte: „Es ist uns eine Ehre bei den diesjährigen e-FX Awards in der Kategorie Best Trading Technology anerkannt zu werden. Wir sind bestrebt sowohl aus betrieblicher als auch aus regulatorischer Perspektive Technologielösungen anzubieten, die sich and die sich verändernden Bedürfnisse unserer Kunden anpassen lassen. Wir freuen uns, dass die Juroren der e-FX Awards dies erkannt und unsere Anstrengungen unterstützt haben, indem sie FlexTrade als Best Trading Technology Vendor ausgezeichnet haben. Egal, ob es sich um erweiterte Steueroptimierung, Smart Order Routing, Liquiditätsaggregation, FIX-basierte Kontingente und Restlaufzeitverhandlungen oder um die Ausarbeitung eines maßgeschneiderten White-Label-Handelssystems handelt: Die Lösungen von FlexTrade sind so konzipiert, dass unsere Kunden in Bezug auf Entwicklung und Funktionalität einen Schritt voraus sind. Es ist großartig die Gewissheit zu haben, dass unsere Produkte von dieser illuster besetzten Jury anerkannt werden; es ist befriedigend zu wissen, dass unsere Branchenkollegen und unsere zahlreichen zufriedenen Kunden unsere Anstrengungen anerkennen.“

FlexTrade bietet zwei Handelsplattformen für den Devisenmarkt, FlexFX (für die Buy-Side und Sell-Side) und MaxxTrader (Devisen-White-Label-Lösung). Beide Plattformen sind hochgradig konfigurierbar und bieten aggregierte Liquidität von mehr als 50 Banken, ECNS und Börsen für Handel am Kassamarkt, Forwards, NDF und Swapgeschäfte über RFS und RFQ. Sie umfassen ebenso Echtzeit-Risikomanagement in Form von vorgefertigten und anpassbaren Algorithmen sowie Zugriff auf eine Reihe von Broker-Algorithmen.

Über FlexTrade Systems, Inc.

FlexTrade Systems wurde 1996 gegründet und hat sich mit der Einführung maklerneutraler algorithmischer Handelsplattformen für Aktien, Devisen und börsengehandelte Derivate als Branchenpionier etabliert. Mit Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien verfügt FlexTrade über einen weltweiten Kundenstamm, der mehr als 175 kauf- und verkaufsseitige Firmen umfasst, darunter zahlreiche der größten Hedgefonds, Vermögensverwalter, Rohstoffhandelsberater, Investmentbanken und institutionellen Broker. Weitere Informationen über FlexTrade Systems finden Sie unter www.flextrade.com oder folgen Sie den Nachrichten des Unternehmens auf Twitter unter www.twitter.com/flextrade oder auf LinkedIn unter http://www.linkedin.com/company/flextrade.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

FlexTrade Systems, Inc.
James Tolve, 516-304-3601
Cell: 516-395-0549
james.tolve@flextrade.com


Source(s) : FlexTrade Systems, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar