[flnews] Neue Features

13/06/2014 - 18:31 von Michael Baeuerle | Report spam
Hier:
http://micha.freeshell.org/flnews/src/
liegt nun eine Testversion 0.8pre0 wo einige der diskutierten Dinge drin
sind:

1) Warnungen bzgl. OpenSSL bugs
Wenn man vor dem bauen in 'CONFIG' den Wert "CFG_TLS_WARNING_DISABLE=1"
setzt werden die Warnungen nicht ausgegeben.

2) Passwort für Authentifizierung im configfile
Man wird nun vor der Eingabe gefragt ob das Passwort gespeichert werden
soll. Sagt man nein, wird es nur im Speicher gehalten und man muss es
beim nàchsten Start neu eingeben.

3) Zeitpunkt der Authentifizierung
Das configfile im Homedirectory hat nun einen Eintrag "immedauth". Setzt
man den auf 1 erfolgt die Authentifizierung sofort (statt erst nach der
Antwort 480 vom Server gemàß RFC4643):
|
| [Using NNTP protocol driver]
| [=> Connect to news.solani.org:nntps]
| [Established encrypted connection using TLSv1/SSLv3 protocol with cipher suite DHE-RSA-AES256-SHA]
| [<= Expect X509 certificate]
| [...]
| [Server certificate verification successful]
| [<=] 200 news.solani.org InterNetNews NNRP server INN 2.5.2 ready (no posting)
| [=>] CAPABILITIES
| [<=] 101 Capability list:
| [<= Expect multiline data block]
| VERSION 2
| IMPLEMENTATION INN 2.5.2
| AUTHINFO USER SASL
| HDR
| LIST ACTIVE ACTIVE.TIMES DISTRIB.PATS HEADERS NEWSGROUPS OVERVIEW.FMT
| OVER
| READER
| SASL NTLM LOGIN PLAIN CRAM-MD5 DIGEST-MD5
| [Switch to NNTP V2 (RFC3977) mode]
| [=>] AUTHINFO USER ***
| [<=] 381 Enter password
| [=>] AUTHINFO PASS ***
| [...]

4) Format der Einleitungszeile
Das configfile im Homedirectory hat nun einen Eintrag "intro".
Für das von Wolfgang gewünschte Format müsste er lauten "Absender:%s".

5) Authentifizierung auch ohne TLS Verbindung
Gibt es vorerst nicht => leafnode davor schalten.

6) Nur Threads mit ungelesenen Artikeln anzeigen
Sollte gehen, bleibt oben auf der ToDo Liste stehen.


PS:
Vor der Installation an die gleiche Stelle vorher im Sourcetree der
alten Version "make uninstall" laufen lassen um diese zu löschen.
(Version 0.8 benutzt einen anderen NLS-Katalog für Deutsch).

PPS:
Es gibt eine rule "make test", da dürfen keine Fehler auftreten.


Micha
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Bauer
13/06/2014 - 20:42 | Warnen spam
Servus.

Michael Baeuerle wrote:

Hier:
http://micha.freeshell.org/flnews/src/
liegt nun eine Testversion 0.8pre0 wo einige der diskutierten Dinge drin
sind:

4) Format der Einleitungszeile
Das configfile im Homedirectory hat nun einen Eintrag "intro".
Für das von Wolfgang gewünschte Format müsste er lauten "Absender:%s".



Ich habe 0.8pre0 in ein eigenes Verzeichnis entpackt, im Verzeichnis der 0.7
make uninstall ausgeführt.

In der Rootkonsole in das 0.8pre0 Verzeichnis gewechselt und make config
ausgeführt.

In der Datei CONFIG sehe ich nichts von intro. Ich habe dann selbst einen
Eintrag gemacht
#Einleitungszeile
intro=">Absender:%s"
das ist es aber wohl nicht.

Wolfgang
Die 40tude-Dialog FAQ http://www.wolfgang-bauer.at/4td_faq/
Raady's 40tude-Dialog - Archiv! http://kh-rademacher.de/4d/
(M)eine Seite für 40tude Dialog http://4d.vollmeier.at/
Kubuntu 14.04 - KDE 4.13.0

Ähnliche fragen