Floppy an neuere Mainboards

05/10/2014 - 11:36 von Marcel Mueller | Report spam
Hallo,

nachdem das Booten von CD und USB mittlerweile meistens funktioniert,
sind die Floppy-Controller auf den Mainboards rar geworden. Dummerweise
habe ich z.B. ein paar hàsslich teure Messgeràte, die nur diese Sprache
sprechen. Kurzum, ich brauche noch Floppies. Ich habe auch genug
Laufwerke, nur eben seit dem letzten Mainboardwechsel keinen Stecker
mehr, wo ich selbige anschließen könnte.

Gibt es da irgendeinen Adapter, den man z.B. an einen internen
USB-Anschluss hàngen könnte, der den üblichen 34 Pin Shugart-Bus bietet?

Ich will eigentlich keine komplette USB-Floppy, denn erstens habe ich
genug Laufwerke, zweiten geht es in raren Fàllen auch darum,
Pappdisketten zu Lesen (also 5 1/4"), und spàtestens da wird die Luft dünn.

Also idealerweise bràuchte ich einen Adapter, an den man einfach das
Kabel mit den zwei Laufwerken stecken kann, und der sich dann
entsprechend am USB Port meldet, so dass es mit USB Standard-Treibern
funktioniert.


Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Koßmann
05/10/2014 - 13:47 | Warnen spam
Marcel Mueller wrote:

Hallo,

nachdem das Booten von CD und USB mittlerweile meistens funktioniert,
sind die Floppy-Controller auf den Mainboards rar geworden. Dummerweise
habe ich z.B. ein paar hàsslich teure Messgeràte, die nur diese Sprache
sprechen. Kurzum, ich brauche noch Floppies. Ich habe auch genug
Laufwerke, nur eben seit dem letzten Mainboardwechsel keinen Stecker
mehr, wo ich selbige anschließen könnte.

Gibt es da irgendeinen Adapter, den man z.B. an einen internen
USB-Anschluss hàngen könnte, der den üblichen 34 Pin Shugart-Bus bietet?

Ich will eigentlich keine komplette USB-Floppy, denn erstens habe ich
genug Laufwerke, zweiten geht es in raren Fàllen auch darum,
Pappdisketten zu Lesen (also 5 1/4"), und spàtestens da wird die Luft
dünn.

Also idealerweise bràuchte ich einen Adapter, an den man einfach das
Kabel mit den zwei Laufwerken stecken kann, und der sich dann
entsprechend am USB Port meldet, so dass es mit USB Standard-Treibern
funktioniert.



Ich befürchte das es exakt so ein Teil nicht gibt und die Antworten die auf
die gleiche Frage in <http://superuser.com/questions/2525...or-usb> gegeben wurden immer noch gelten.
Bei 5 1/4" Floppies ist zudem wohl immer eine externe 12V Stromversorgung
notwendig.

Ähnliche fragen