Flüssigkeit im Kapilarröhrchen

09/02/2008 - 17:01 von Mark Ise | Report spam
Hallo,

wenn man ein Kapilarröhrchen an eine Flüssigkeit, wie Wasser hàlt, dann
steigt diese im Röhrchen gegen die Schwerkraft auf und hat damit eine
größere potentielle Energie.

Woher kommt diese Energie. Kühlt sich das Wasser dabei ab?

Mark
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai-Martin Knaak
09/02/2008 - 17:29 | Warnen spam
On Sat, 09 Feb 2008 17:01:24 +0100, Mark Ise wrote:

wenn man ein Kapilarröhrchen an eine Flüssigkeit, wie Wasser hàlt, dann
steigt diese im Röhrchen gegen die Schwerkraft auf und hat damit eine
größere potentielle Energie.

Woher kommt diese Energie.



Zwischen der Oberflàche der Kapillare und dem Wasser gibt es eine
anziehende Kraft. (Adhàsion). Das Wasser wird von diese Kraft gezogen und
in Richtung Röhren-Inneres beschleunigt. Wenn man das Wasser wieder aus
der Kapilare entfernen will, muss man genau diese Energie zur Trennung
von der Wand wieder aufwenden.


Kühlt sich das Wasser dabei ab?



Nein. (Wenn Wasser und Kapilare vorher gleich warm waren)
Es heizt es sich auf, weil die beim Fließen nötige kinetische Energie
teilweise in Wàrme dissipiert.

<(kaimartin)>
Kai-Martin Knaak
http://lilalaser.de/blog

Ähnliche fragen