Focus beim Starten einer Anwendung auf Fenster geben (fvwm)

31/03/2010 - 14:15 von Jakobus Schuerz | Report spam
Irgendwie komm ich nicht ganz zurecht mit der man-page von fvwm.

Ich hab mir auf die Tastenkombination Alt+F2 das Programm "gmrun"
gelegt, mit dem ich so wie in gnome (mit der selben Tastenkombination)
Programme starten kann. Funktioniert wunderbar. Der einzige
Schönheitsfehler ist, dass das Programmfenster irgendwo startet und ich
zuerst mit der Maus den Zeiger in das Programmfenster schieben muss,
damit das Fenster den Focus bekommt (FocusFollowsMouse).

Mit welcher - ich nehme an - Style-Anweisung kann ich nur diesem einen
Fenster den Focus beim Aufruf mit der Tastenkombination geben?

lg jakob
The UNIX way of Sex:
gunzip-strip-touch-finger-mount-fsck-more-yes-umount-sleep
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan+Usenet
31/03/2010 - 15:45 | Warnen spam
On Wed, 31 Mar 2010 14:15:25 Jakobus Schuerz wrote:
Schönheitsfehler ist, dass das Programmfenster irgendwo startet und ich
zuerst mit der Maus den Zeiger in das Programmfenster schieben muss,
damit das Fenster den Focus bekommt (FocusFollowsMouse).

Mit welcher - ich nehme an - Style-Anweisung kann ich nur diesem einen
Fenster den Focus beim Aufruf mit der Tastenkombination geben?



Hm. Ausgangspunkt waere wohl sinnvollerweise FPGrabFocus:

| New normal or transient windows with the FPGrabFocus or
| FPGrabFocusTransient style automatically receive the focus when they are
| created.

Das schwierigere Problem wird sein, das Verhalten nur fuer diese bestimmten
Fenster zu bekommen, weil Du vermutlich keine abgeschlossene Liste von
Fenstern hast, die Du so behandelt haben moechtest.

Wenn Du etwas brauchbares herausfindest, schreib es bitte hier - ich bin
immer auf der Suche nach sinnvollen fvwm-Konfigurationsansweisungen.

Servus,
Stefan

http://kontaktinser.at/ - die kostenlose Kontaktboerse fuer Oesterreich
Offizieller Erstbesucher(TM) von mmeike

Stück für Stück - ein Meisterstück! Stefan - Na, das wollen wir sehen!
(Sloganizer)

Ähnliche fragen