Focus- und Raisepolicy in Gnome 3 verändern

20/11/2011 - 18:11 von Jakobus Schuerz | Report spam
Hi Leute!

Ich bin ja - im Gegensatz zu vielen anderen - mit Gnome 3 SEHR
zufrieden. Allerdings hat es ein paar kleine Schönheitsfehler für meine
Bedürfnisse.

Bisher mit dem Konfigurationswunder FVWM arbeitend hab ich die Vorzüge
von Focus follows Mouse und den unterschiedlichen Raise-Möglichkeiten
der Fenster genossen. Die Focus-Politik von Gnome 3 entspricht ganz
meinen Vorstellungen. Allerdings will ich aber dass Fenster nur in den
Vordergrund gehoben werden, wenn ich den Fensterrand anklicke und nicht
ins Fenster hinein. Zum Kopieren und Einfügen ist dies unschlagbar.
Ausserdem kann ich arbeiten und nebenbei ein Video in Thumbnailgröße
nebenbei laufen lassen...

Kann man dieses Verhalten bei Gnome 3 irgendwo einstellen? Bzw. soll
diese Konfigurationsmöglichkeit noch irgendwann eingefügt werden?

Ausserdem funktioniert mit meiner Soundkarte pulseaudio einfach nicht
korrekt. Quietschen, Knacksen, Soundverzögerungen... Am liebsten würde
ich pulseaudio loswerden oder soweit deaktivieren, dass nur mehr
Systemklànge über pulsaudio ausgegeben werden, denn die brauch ich
sowieso nicht...

Bitte um sachdienliche Hinweise

lg jakob
Distribution: Debian wheezy/sid
Linux pluto 3.0.0-1-amd64 #1 SMP Sat Aug 27 16:21:11 UTC 2011 x86_64
GNU/Linux
 

Lesen sie die antworten

#1 Jakobus Schuerz
21/11/2011 - 00:36 | Warnen spam
Am 2011-11-20 18:11, schrieb Jakobus Schuerz:
Hi Leute!

Ich bin ja - im Gegensatz zu vielen anderen - mit Gnome 3 SEHR
zufrieden. Allerdings hat es ein paar kleine Schönheitsfehler für meine
Bedürfnisse.

Bisher mit dem Konfigurationswunder FVWM arbeitend hab ich die Vorzüge
von Focus follows Mouse und den unterschiedlichen Raise-Möglichkeiten
der Fenster genossen. Die Focus-Politik von Gnome 3 entspricht ganz
meinen Vorstellungen. Allerdings will ich aber dass Fenster nur in den
Vordergrund gehoben werden, wenn ich den Fensterrand anklicke und nicht
ins Fenster hinein. Zum Kopieren und Einfügen ist dies unschlagbar.
Ausserdem kann ich arbeiten und nebenbei ein Video in Thumbnailgröße
nebenbei laufen lassen...

Kann man dieses Verhalten bei Gnome 3 irgendwo einstellen? Bzw. soll
diese Konfigurationsmöglichkeit noch irgendwann eingefügt werden?

Ausserdem funktioniert mit meiner Soundkarte pulseaudio einfach nicht
korrekt. Quietschen, Knacksen, Soundverzögerungen... Am liebsten würde
ich pulseaudio loswerden oder soweit deaktivieren, dass nur mehr
Systemklànge über pulsaudio ausgegeben werden, denn die brauch ich
sowieso nicht...

Bitte um sachdienliche Hinweise



So, nach wiederholter Suche in gconf-editor, dconf-editor, div.
css-Files und einer Recherche im Internet bin ich nun doch zufàllig
fündig geworden.

Das Verhalten kann man nach wie vor in gconf-editor festlegen. Die
entsprechenden Variablen sind:

/apps/metacity/general/raise_on_click
/apps/metacity/general/focus_mode

Eine Frage: Warum gibt es da jetzt gconf und dconf?

Pulseaudio kracht und scheppert immer noch... :-(

lg jakob

Distribution: Debian wheezy/sid
Linux pluto 3.0.0-1-amd64 #1 SMP Sat Aug 27 16:21:11 UTC 2011 x86_64
GNU/Linux

Ähnliche fragen