Fokus and Recompose - es kann nicht klappen!

02/09/2014 - 23:07 von Heino Tiedemann | Report spam
Hallo,

jeder kennt es, mit den heutigen Autofokus-Kameras: man fokussiert und
schwenkt dann. "Fokus and Recompose" nennt man das dann.

Es klappt nicht:
Man zieht eine Ebene (=Tangente) auf einer Kreisbahn, das kann nicht
klappen!

Beispiel mit F4.0:
http://rotkap.tsdh.org/Focus_Recompose.jpg

Fokussiert mit dem àußersten AF Feld, und dann verschwenkt.

Und – wo ist die Schàrfe? Genau: Hinter den Augen! Auf Ohrringen, auf
einem Schal/Halstuch, usw..

Geht also nicht - nicht mal bei F4.0

Also, Fokus and Recompose an den Pranger!

Heino



PS.: Ach ja, Jochen: Wir wissen das Du eine Laica hast, mit der man
Manuell fokussiert. Ist bestimmt besser, aber ist hier nicht das
Thema.
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Becker
02/09/2014 - 23:10 | Warnen spam
Am 02.09.2014 um 23:07 schrieb Heino Tiedemann:
Hallo,

jeder kennt es, mit den heutigen Autofokus-Kameras: man fokussiert und
schwenkt dann. "Fokus and Recompose" nennt man das dann.

Es klappt nicht:
Man zieht eine Ebene (=Tangente) auf einer Kreisbahn, das kann nicht
klappen!

Beispiel mit F4.0:
http://rotkap.tsdh.org/Focus_Recompose.jpg

Fokussiert mit dem àußersten AF Feld, und dann verschwenkt.

Und – wo ist die Schàrfe? Genau: Hinter den Augen! Auf Ohrringen, auf
einem Schal/Halstuch, usw..



Nein die Schàrfe ist nirgends.
Zeig mal das Originalfoto.

Liebe Grüße
Peter Becker
http://www.unblind.de

Ähnliche fragen