Forums Neueste Beiträge
 

FolderBrowserDialog _auf_ einer Form

23/06/2008 - 20:42 von Michaela Meier | Report spam
Hi,

Ich arbeite an einem Programm, das Dateien (nennen wir sie einfach mal
Sammelalben) a) sehr DAU-kompatibel anzeigen, b) 100%-ig portabel
abspeichern und c) mit minimalstem Aufwand (copy&paste) backup- bzw.
updatefàhig pràsentieren muß.

Soll heißen: Wegen b) und c) kann ich leider nicht sàmtliches Filezeugs
nehmen und es in "Isolated Storage" werfen.
Mit großer Wahrscheinlichkeit werden Daten entweder d) in "Eigenen
Dateien", e) gar auf dem Desktop (DAUs eben!) oder f) auf einem
Memory-Stick landen.

Der DAU muß aufgrunddessen leider selbst auswàhlen dürfen, wo er die
Daten denn ablegen will.
Dabei will ich ihm/ihr aber so genau wie möglich auf die Finger schauen.
So will ich z.B. verhindern, daß bestimmte System-Ordner, Ordner ohne
Schreibzugriff(egal aus welchem Grund) oder Ordner, in denen sich schon
ein anderes Album befindet, überhaupt erst ausgewàhlt werden können.

Diese optimale Kontrolle hàtte ich natürlich mit den alten
Drive/Dir/File-ListBoxen, aber diese enthalten weder "Desktop" noch
"Eigene Dateien" noch stellen sie die Ordner in einer graphischen Form
dar, wie man es heutzutage vom Explorer gewöhnt ist.

Der FolderBrowserDialog wàre da natürlich prima, aber es ist leider ein
Dialog, bei dem ich erst nach dem Klick auf "OK" all die Kriterien
prüfen kann.
Und das letzte, was ich möchte, ist DAUs mit wenig Geduld und noch
dünnerem Nervenkostüm x-mal eine Fehlermeldung vorzusetzen, daß der von
ihnen sorgsam ausgesuchte Speicherort ein Fehlgriff war und den Dialog
wieder einzublenden.
Viel lieber würde ich "live" die Tauglichkeit der jeweiligen
Verzeichnisse anzeigen, ob und welche Alben sich darin befinden etc, und
den OK-Button erst dann freigeben, wenn alles paßt. Natürlich im
Explorer-Look.

Kurzum: Gibt es ein passendes Control oder wenigstens eine Möglichkeit,
den Dialog "fernzusteuern"?

Danke

Michaela
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
23/06/2008 - 22:58 | Warnen spam
Hallo Michaela,

... DAU-kompatibel ... DAUs eben ... Der DAU muß ...
DAUs mit wenig Geduld ...



man sollte etwas Acht geben mit solchen
Worten, das kann sonst abfàrben.



Kurzum: Gibt es ein passendes Control oder wenigstens eine Möglichkeit,
den Dialog "fernzusteuern"?



Der FolderBrowserDialog ist ein Wrapper auf:

[SHBrowseForFolder Function ()]
http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...62115.aspx

der ansich benutzerdefiniertes Filtern der Anzeige erlaubt.
Nur wurde das in der .NET Komponente nicht nach aussen
weitergegeben. Somit müsste man diese im Prinzip neuschreiben,
indem man die vorhandenen Schnittstellen anprogrammiert
(speziell IFolderFilterSite, IFolderFilter).

[CodeProject: C# does Shell, Part 1.]
http://www.codeproject.com/KB/shell...hell1.aspx

[IFolderFilterSite Interface ()]
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/bb775620(VS.85).aspx

[IFolderFilter Interface ()]
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/bb775626(VS.85).aspx


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen