Folgender Datenträger verfügt nur noch über wenig Speicherplatz.

30/11/2009 - 17:50 von Christian Bernard | Report spam
Hallo

Ich erhalte seit eineiger Zeit auf einem SBS 2003, SP2 diese Fehlermeldung.

*************
Warnung auf <servername> um 27.11.2009 16:45:46

Folgender Datentràger verfügt nur noch über wenig Speicherplatz. Geringer
Datentràgerspeicherplatz kann zu Leistungsproblemen führen und Benutzer daran
hindern, ihre Dateien auf den Datentràger zu sichern.

Laufwerkbuchstabe: HarddiskVolume3
Freier Speicherplatz auf dem Datentràger: 0.000000. MB
Freier Speicherplatz auf dem Datentràger (%): 0.000000.%

Mit Hilfe des Änderungstasks für Warnmeldungen kann diese Warnung im
Monitor- und Berichterstattungstaskpad des Serververwaltungsmonitors
deaktiviert werden oder ihr Schwellenwert geàndert werden.
*************

Die Hardarekonfiguration ist:

1 interne Systemplatte "Datentràger 0", NTFS, 280 GB in 1 Partition, davon
180 GB frei
1 externe USB Platte, "Datentràger 1", (die aber immer mitlàuft), NTFS,
1.5 TB in einer Partition, davon 1 TB frei
1 interner CD/DVD Brenner, "CD 0", kein Medium eingelegt

- es gibt kein "HarddiskVolme 3"
- und ich kann mit diesem Hinweis "Mit Hilfe geàndert werden" nichts
anfangen. Finde das gar nicht.

Wàre dankbar für einen Tipp
Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Sturma
30/11/2009 - 18:43 | Warnen spam
Hi Christian,

In news: <Christian Bernard>
schrieb:
Hallo

Ich erhalte seit eineiger Zeit auf einem SBS 2003, SP2 diese
Fehlermeldung.

*************
Warnung auf <servername> um 27.11.2009 16:45:46

Folgender Datentràger verfügt nur noch über wenig Speicherplatz.
Geringer Datentràgerspeicherplatz kann zu Leistungsproblemen führen
und Benutzer daran hindern, ihre Dateien auf den Datentràger zu
sichern.

Laufwerkbuchstabe: HarddiskVolume3
Freier Speicherplatz auf dem Datentràger: 0.000000. MB
Freier Speicherplatz auf dem Datentràger (%): 0.000000.%

Mit Hilfe des Änderungstasks für Warnmeldungen kann diese Warnung im
Monitor- und Berichterstattungstaskpad des Serververwaltungsmonitors
deaktiviert werden oder ihr Schwellenwert geàndert werden.
*************

Die Hardarekonfiguration ist:

1 interne Systemplatte "Datentràger 0", NTFS, 280 GB in 1 Partition,
davon 180 GB frei
1 externe USB Platte, "Datentràger 1", (die aber immer mitlàuft),
NTFS,
1.5 TB in einer Partition, davon 1 TB frei
1 interner CD/DVD Brenner, "CD 0", kein Medium eingelegt

- es gibt kein "HarddiskVolme 3"
- und ich kann mit diesem Hinweis "Mit Hilfe geàndert werden"
nichts anfangen. Finde das gar nicht.



die Meldung kommt von der USB Platte
diese Meldung hat mich auch immer erschreckt - für mich es es eher ein
Feature.
Über die Serverwarnungen bekomme ich von den Servern die Meldung als
Mail und so bekomme ich mit wenn die Festplatte allmorgentlich getauscht
wurde.
Morgen wird der Zàhler um eins hochgesetzt und die Meldung wird sich
dann irgendwann mit "HarddiskVolme 29" melden.
Was mich wunderte ist das dies auch manchmal geschieht ohne das die
Platte (wie bei dir abgezogen wurde)
Ich betrachte das ganze nun als Feature :-)


Andreas Sturma

Ähnliche fragen